AMD
- Benedikt Kaufmann

AMD goes Mobile: Überraschungs-Deal mit Samsung

Für die Aktie von AMD geht es unaufhaltsam weiter nach vorne. Am heutigen Montag treibt die Aktie ein mehrjähriger Lizenzdeal mit Samsung Electronics an. Die Grafik-Prozessoren von AMD sollen künftig Smartphones und Tablets antreiben – ein Millionengeschäft für AMD.

Das besondere an dem Samsung-Deal: Mit einem Schlag ist AMD im Mobile-Markt vertreten. Hier hat der Konzern vorher keine Chips geliefert. Der Deal dürfte hunderte Millionen Dollar an Lizenzgebühren für den Chip-Hersteller einbringen. Gleichzeitig entfällt das Risiko, eigenständig in den Mobile-Markt zu investieren.

Gewinne laufen lassen – Aktie vor Ausbruch

Eigentlich reicht die Story rund um Zugewinne im PC-und Server-Markt aus, um den Aufwärtstrend der AMD-Aktie weiter anzufeuern. Jetzt ist auch noch der Eintritt in den Mobile-Markt gelungen.

Anleger bleiben bei dieser Story dabei. Die Aktie kratzt aktuell an der 30-Dollar-Marke und steht kurz vor dem Ausbruch.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Stefan Sommer | 0 Kommentare

AMD mit Kursfeuerwerk – Aktie auf Jahreshoch

Über 15 Prozent ging es im Laufe der vergangenen Woche für die Aktie von Advanced Micro Devices (AMD) nach oben. Damit hat die Notierung des US-Chipherstellers ein neues Mehrjahreshoch erreicht. Die enorme Trendstärke ist aber nicht unentdeckt geblieben sondern wurde bereits frühzeitig vom … mehr
| Benedikt Kaufmann | 0 Kommentare

Beunruhigender Trend für AMD, Intel & Nvidia

Das rasante Wachstum in der Cloud scheint vorerst vorbei zu sein. Jedenfalls für die Chip-Zulieferer der Server-Zentren. Für die Aktien von AMD, Intel und Nvidia waren die Milliardeninvestitionen von Amazon, Google oder Microsoft ein regelrechter Kurstreiber. Doch jetzt ist wieder Vorsicht angesagt. mehr
| Benedikt Kaufmann | 0 Kommentare

AMD & Nvidia: Krypto-Mining bald zurück

Die Preise zahlreicher Kryptowährungen steigen wieder: Der Bitcoin hat die magische 6.000-Dollar-Marke geknackt und auch Ethereum kann seit Jahresbeginn wieder zulegen. Für die Grafikkarten-Hersteller AMD und Nvidia betritt damit ein altbekannter Kurstreiber wieder die Bühne. mehr