DAX
- DER AKTIONÄR

AKTIONÄR-Musterdepot gewinnt 1.520 Prozent: Top-Tipps, Top-Rendite

Das Aktien-Musterdepot des AKTIONÄR hat am Montag die Schwelle von 1.500 Prozent Gewinn überschritten. Heute summiert sich das Plus bereits auf 1.520 Prozent. Leser haben damit in den vergangenen Jahren ein Vermögen gemacht. Sichern auch Sie sich jetzt die Chance Top-Tipps in Top-Renditen für Sie zu verwandeln.

Wer aus 10.000 Euro irgendwann 160.000 Euro macht, ist eine Ausnahmeerscheinung. Tatsächlich aber haben nicht wenige genau das geschafft. Einfach, indem sie vor etwa elf Jahren die Entscheidung getroffen haben, beim Start des Aktien-Musterdepots des AKTIONÄR dabei zu sein - und ihrer Entscheidung bis heute treu geblieben sind. Das Ergebnis: Das Aktien-Musterdepot ist am 2. Juli 2002 mit 10.000 Euro gestartet. Am Montag hat das Portfolio die Schwelle von 160.000 Euro überschritten, was einem Wertzuwachs in Höhe von 1.500 Prozent entspricht und damit einer Versechszehnfachung des eingesetzten Kapitals innerhalb von elfeinhalb Jahren. Heute, zwei Tage später, beträgt das Plus bereits 1.520 Prozent. Aufs einzelne Jahr gerechnet bedeutet dies eine durchschnittliche Rendite in Höhe von knapp 28 Prozent. Jetzt haben Sie die Möglichkeit ebenfalls eine gute Entscheidung zu treffen. Eine Entscheidung, die Sie Ihrem Ziel näher bringen wird, Wohlstand zu erlangen.

Jubiläums-Angebot: 75 Ausgaben. 75 Euro Ersparnis. 100% Performance.

Entscheiden Sie sich noch heute, Leser des AKTIONÄR zu werden, Deutschlands großem Börsenmagazin. Und profitieren Sie dabei von unserem einmalig günstigen Jubiläums-Angebot anlässlich des Erscheinens der 750. Ausgabe. Lesen Sie jetzt den AKTIONÄR 75 Wochen lang mit einer Ersparnis in Höhe von 75 Euro. Und sichern Sie sich mit dieser Entscheidung die Chance auf Top-Renditen.

Und das erwartet Sie: 

  • Sie erhalten Woche für Woche die besten Empfehlungen, darunter den Top-Tipp Konservativ, den Top-Tipp Spekulativ sowie den Hot-Stock der Woche
  • Sie haben vollen Zugriff auf die AKTIONÄR-Musterdepots, darunter auf das mit +1.520 Prozent hochlukrative Aktien-Musterdepot sowie auf das TSI-Depot, das mit einem Zuwachs in Höhe von 60 Prozent seit Jahresbeginn das erfolgreichste Musterdepot Deutschlands* ist
  • Als Abonnent werden Sie sofort per E-Mail informiert, sobald in einem der Musterdepots Veränderungen vorgenommen werden
  • Mit unseren Specials und Strategiethemen erweitern Sie jede Woche Ihr Wissen und werden zum Anlage-Profi
  • Sie sparen Woche für Woche bares Geld: Dank unseres Jubiläumsangebots lesen Sie den AKTIONÄR für nur 3,50 Euro pro Woche und sparen so 22 Prozent gegenüber dem Einzelkauf
  • Sie profitieren von Vergünstigungen: Als Abonnent haben Sie Zugriff auf attraktive Kombi-Angebote (beispielsweise erhalten Sie einen Preisvorteil in Höhe von 100 Euro bei Abschluss eines TSI-Premium-Abonnements)
  • Sie entscheiden, wann, wo und wie Sie den AKTIONÄR lesen: Ob als ePaper bereits am Freitag nach Redaktionsschluss auf Ihrem Rechner, Ihrem iPhone, iPad oder Android-Gerät ¿ und/oder am Dienstag, wenn das gedruckte Heft - portofrei geliefert - in Ihrem Briefkasten liegt

Wenn Sie sich entschieden haben, Mitglied der erfolgreichen AKTIONÄR-Gemeinschaft zu werden, klicken Sie einfach auf folgenden Link: 

Sie wollen den AKTIONÄR statt im Classic-Abonnement (Print inkl. Digital-Zugang) lieber ausschließlich als digitale Ausgabe lesen? Dann klicken Sie bitte hier.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

DAX stabilisiert sich - Warten auf Trumps Pläne

Nach der Korrektur am Freitag zeigt sich der DAX zum Wochenanfang wieder stabil. Oberhalb der 11.800-Punkte-Marke warten Anleger nun auf neue Impulse. Am Dienstag wird US-Präsident Donald Trump vor dem Kongress sprechen. Details zu seinen Steuersenkungsplänen und möglichen Infrastrukturprogrammen … mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

Update: 200 Punkte Minus - DAX holt tief Luft

Am deutschen Aktienmarkt geht es am Freitagnachmittag deutlicher ins Minus. Der DAX ist mittlerweile auch unter die Marke von 11.800 Punkten gerutscht. Händler begründen die schwächere Entwicklung mit Gewinnmitnahmen sowie der Angst, der Wirtschaftsboom in den USA könne ausbleiben. mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

100 Punkte Minus - DAX nimmt sich Auszeit

Am deutschen Aktienmarkt überwiegen zum Wochenschluss hin die Kursverluste. Der DAX ist mittlerweile unter die Marke von 11.900 Punkten gerutscht und der Unterstützung bei 11.850 Zählern nahe gekommen. Händler begründen die schwächere Entwicklung mit Gewinnmitnahmen. mehr
| Thomas Bergmann | 0 Kommentare

12.000 - DAX beißt sich die Zähne aus!

Die Vorgaben der US-Börsen sind am Donnerstag uneinheitlich ausgefallen. US-Finanzminister Steven Mnuchin machte die Anleger nervös, indem er zwar eine Steuerreform noch vor der Sommerpause des US-Kongresses im August ankündigte, weitere Details aber offen ließ. Zudem herrscht nach wie vor großes … mehr