Apple
- Alfred Maydorn - Redakteur

Aktie schießt nach oben – Apple kurz vor Übernahme?

Apple hat in den vergangenen Jahren immer wieder kleinere Technologiefirmen aufgekauft. Jetzt könnte eine weitere Übernahme kurz bevorstehen. Es handelt sich um einen kleinen Chip-Hersteller, dessen Aktie am Mittwoch überraschend in die Höhe geschnellt ist. Dieser Kursanstieg könnte sich in den kommenden Tagen fortsetzen.
Schon vor gut vier Wochen machte ein kleiner amerikanischer Chiphersteller auf sich aufmerksam, ohne das er es wirklich wollte. In einer Pflichtveröffentlichung musste er mitteilen, dass Apple zu seinen Kunden gehört. Die Aktie schnellte daraufhin um 80 Prozent nach oben, gab diese Gewinne in der Folge aber fast komplett wieder ab.
Neue Fantasie
Jetzt kommt erneut Dynamik in den Kurs. Am Mittwoch schnellte er in New York um 15 Prozent nach oben. Es mehren sich die Anzeichen, Apple könnte weitergehende Interessen haben. Denn vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass ein ehemaliger Apple-Manager zum Chip-Hersteller gewechselt ist. Wird hier die Übernahme vorbereitet?
Interessant wäre die kleine Firma für Apple auf jeden Fall, denn sie stellt Spezialchips für die TV-Branche her und die Gerüchte verdichten sich, dass Apple in diesem Bereich hinter den Kulissen intensiv arbeitet. Und es wäre nicht das erste Mal, dass sich Apple einen Chiphersteller schnappt.
Depot-Aufnahme
Aber auch ohne die Apple-Fantasie ist die Chipfirma ausgesprochen interessant. Denn sie beliefert zahlreiche große Fernsehhersteller und profitiert von der zunehmenden Verbreitung der hochauflösenden 4K-Geräte. Das ist auch der Grund, warum die Aktie zu Beginn der Woche in das maydornreport-Depot aufgenommen wurde.
Wenn Sie Interesse an der neuen Apple-Übernahmespekulation haben und wissen wollen, welches Unternehmen hinter dem Übernahmekandidat steckt, dann sollten Sie den maydornreport lesen. Bestellen Sie einfach das vierwöchige Probeabo und Sie erhalten die aktuelle Ausgabe mit einer ausführlichen Analyse kurzfristig per E-Mail zugestellt.

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Michel Doepke | 0 Kommentare

Apple: Droht doch die große Enttäuschung?

An den Verkaufszahlen für die neuen iPhone-Modelle scheiden sich weiter die Geister. Nachdem Apple-Experte Ming-Chi Kuo den Kult-Konzern auf Kurs sieht, verweist die Deutsche Bank in einer aktuellen Analyse auf zu hohe Erwartungen. Die Prognose für das iPhone X sei mehr optimistisch als … mehr
| Michel Doepke | 0 Kommentare

Apple: iPhone-Verkäufe gut – jetzt Trading-Chance!

Verkauft sich das iPhone 8 doch nicht so schlecht, wie von manchen Analysten behauptet? Geht es nach dem Top-Analysten Ming-Chi Kuo von KGI Securities bewertet der Markt die angelaufenen Verkäufe als „exzessiv schwach“ und das zu Unrecht. Die Apple-Aktie setzt derweil zur Erholung an, nachdem der … mehr