Airbus
- Thomas Bergmann - Redakteur

Airbus: Neuer Milliardenauftrag aus China

Dem europäischen Flugzeugbauer Airbus winkt laut einem Pressebericht in China ein Großauftrag in Milliardenhöhe. Mit der China Aircraft Leasing Group verhandele der Konzern über die Lieferung von 100 Flugzeugen des Typs A320, schreibt die französische Tageszeitung "Le Figaro" (Samstag) ohne nähere Quellenangabe. Die Aktie fliegt derweil auf die 50-Euro-Marke zu.

Listenpreis bei elf Milliarden

Laut Listenpreis hätte der Auftrag einen Wert von bis zu elf Milliarden Dollar. In der Branche sind aber vor allem bei Großbestellungen deutliche Preisabschläge üblich. Ungeachtet dessen wäre dies ein weiterer Seitenhieb gegen den direkten Konkurrenten Boeing.

Airbus; Chart;

Charttechnisch betrachtet hängt die Airbus-Aktie derzeit an der 46-Euro-Marke fest. Bei einem erfolgreichen Anstieg über diesen Widerstand - die heutige Meldung könnte dies forcieren - wäre kurzfristig Platz bis 48 Euro. Wird auch diese kleine Hürde gemeistert, könnte eine sogenannte W-Formation abgeschlossen werden.

Langfristinvestment

Der Airbus-Konzern blickt auf eine erfolgreiche Zukunft. Der Luftverkehr wird auf Jahrzehnte hinaus weiter wachsen, allein bei den Passagiermaschinen besteht ein enormer Bedarf an neuen Maschinen. Auf lange Sicht sollte die Aktie deshalb ihren moderaten Steigflug fortsetzen können.

(Mit Material von dpa-AFX)

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Thorsten Küfner | 0 Kommentare

Airbus: Eine Dividendenperle der Zukunft?

Eine Dividendenrendite von aktuell 1,4 Prozent ist sicherlich nichts, was die Herzen aller Dividendenjäger sofort höher schlagen lässt. Eine knappe Versiebenfachung der Ausschüttung innerhalb von sieben Jahren hingegen wohl eher. Denn genau dies ist Airbus in den vergangenen Jahren gelungen. mehr
| Maximilian Völkl | 0 Kommentare

Faktor-Trade des Tages: Airbus

Bei DER AKTIONÄR TV präsentiert die Redaktion des AKTIONÄR börsentäglich den "Trading-Tipp des Tages". Es handelt sich dabei um Faktor-Zertifikate auf Aktien, die kurz- bis mittelfristig vor einer starken Bewegung stehen – egal, ob nach oben oder nach unten. Heute ist dies Airbus. mehr