4 SC
- Michel Doepke - Redakteur

4SC: Endlich ein Lebenszeichen – Comeback der Bullen?

4SC kann einen weiteren Teilerfolg bei der Entwicklung des Wirkstoffes Domatinostat verbuchen. Wie die Biotech-Gesellschaft mitteilte, konnte der Hoffnungsträger in Kombination mit SD-101 von Dynavax Technologies in Mausmodellen eine systemische Immunantwort gegen Krebs auslösen. Rückenwind erhält von der Meldung die 4SC-Aktie, die nach Bekanntgabe der positiven Resultate zweistellig zulegt.

Frühes Entwicklungsstadium

Dabei handelt es sich jedoch um erste präklinische Modelle. Und dennoch: Die Kombination von intra-tumoralem SD-101 und systemischem Domatinostat haben sehr gut zusammengewirkt. "Wir glauben, dass die Aktivierung einer angeborenen Immunantwort zukünftig bei der Behandlung von Krebs entscheidend sein wird und freuen uns, mit 4SC zusammenzuarbeiten, da sie differenzierte Medikamentenkandidaten zur Beeinflussung des Immunsystems entwickeln", so Dynavax-CEO Eddie Gray.

4SC-Chef Dr. Jason Loveridge zeigt sich ebenfalls zuversichtlich: " Wir glauben, dass neuartige Kombinationen mit Immuntherapeutika großes Potenzial zur Krebsbekämpfung haben, insbesondere bei Patienten, bei welchen Immuntherapien nicht oder nicht mehr wirken. Von besonderer Bedeutung war für uns der klare Nachweis, dass Domatinostat gegenüber konkurrierenden HDAC-Inhibitoren überlegen ist."

Domatinostat durchläuft aktuell ein umfassendes klinisches Entwicklungsprogramm:

Quelle: 4SC, Präsentation vom Dezember 2018

Vom Wirkstoff ist in diesem Jahr noch mit Neuigkeiten zu rechnen. 4SC stellt für das vierte Quartal einen Studienstart mit Dreifach-Kombination und einen neuen Partner in Aussicht. Und die finalen Daten der SENSITIZE-Studie stehen auch noch auf der Agenda.

Klassischer Biotech-Hot-Stock

Der 4SC-Aktie scheint die Bodenbildung gelungen. Mit dem Sprung über das März-Hoch dürfte der Hot-Stock wieder Fahrt aufnehmen. Hochspekulativ!

 

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema:

| Michel Doepke | 0 Kommentare

4SC: Neue Daten – reicht das für die Trendwende?

Die Kursentwicklung der 4SC-Aktie in den letzten Monaten gleicht einem Trauerspiel. In der Spitze hat die Aktie über 50 Prozent an Wert verloren. Dank frischer Sicherheitsdaten aus der SENSITIZE-Studie mit Domatinostat (4SC-202) und Pembrolizumab (besser bekannt unter dem Handelsnamen Keytruda) bei … mehr