ELECTROVAYA
- Alfred Maydorn - Redakteur

+147% mit Electrovaya, +108% mit Organovo – jetzt neue Depot-Aufnahme

Die Leser des maydornreport haben in diesem Jahr schon satte Renditen einfahren können. Die Aktie des Batterie-Spezialisten Electrovaya etwa hat seit der Depot-Aufnahme im April dieses Jahres um 147 Prozent zugelegt. Das Papier der US-Bioprintfirma Organovo ist seit Februar um 108 Prozent gestiegen. Anfang der kommenden Woche wird es eine neue Depot-Aufnahme geben. Und die neue Aktie hat ebenfalls ein Kurspotenzial von über 100 Prozent.

Der maydornreport setzt auf Aktien von unentdeckten Firmen, die in dynamisch wachsenden Märkten unterwegs sind. Electrovaya etwa ist in kurzer Zeit zu einem der der großen Player auf dem Markt für Lithium-Ionen-Akkus für Elektroautos und stationäre Energeispeicher aufgestiegen. Organovo hat das ehrgeizige Ziel, mit seiner 3D-Bioprint-Technologie in einigen Jahren komplette Organe drucken zu können. 

Das „neue Öl“

Bei der neuen Depot-Aufnahme im maydornreport handelt es sich um ein Unternehmen, das ebenfalls in einem echten Wachstumsmarkt aktiv ist. Einem Markt, in dem die Nachfrage das Angebot weit übersteigt, was zu einem rasanten Preisanstieg geführt hat. Die Rede ist von Lithium, das von einigen Experten bereits als das „neue Öl“ bezeichnet wird. 

Vor allem die zunehmende Verbreitung von Elektroautos, die fast ausschließlich Lithium-Ionen-Akkus als Stromspeicher verwenden, macht Lithium zu einem knappen Gut. Allein die Gigafactory von Tesla wird nach der Fertigstellung so viel Lithium benötigen, wie im gesamten Jahr 2013 weltweit produziert wurde. 

Heiß, heißer, Lithium

Viele Lithium-Aktien haben in den vergangenen Monaten mit dreistelligen Kurszuwächsen geglänzt, einige haben sich sogar mehr als verzehnfacht, wie etwa das Papier des australischen Lithium-Explorers Galaxy Resources. Der maydornreport wird Anfang der nächsten Woche in einen neuen Lithiumwert investieren: Ein Unternehmen, dass sich gerade ein äußerst aussichtsreiches Lithiumprojekt im Lithium-Mekka Argentinien gesichert hat. 

Wenn Sie bereits Leser des maydornreport sind, dann werden Sie voraussichtlich am kommenden Dienstag über die Depot-Neuaufnahme informiert. Wenn Sie noch kein maydornreport-Leser sind, dann sollten Sie das ändern. Das 3-Monats-Mini-Abo gibt es zum Vorzugspreis von 49 Euro. Mehr Informationen finden Sie auf www.maydornreport.de

Artikel kommentieren:

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein.
Sie besitzen noch kein Login? Dann registrieren Sie sich kostenfrei.

  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Videos zum Thema:

Der Aktionär TV

Mehr zum Thema: