Sonntags-Ausgabe 14/2016_Update

DER AKTIONÄR am Sonntag 14/2016

DER AKTIONÄR am Sonntag 14/2016

03.04.2016

Um die Sonntags-Ausgabe kostenlos im PDF-Format per E-Mail zu erhalten, beantworten Sie bitte die folgende Frage und tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, an die das Update verschickt wird.

Frage der Woche:

Wie lautet der Code im Standpunkt auf Seite 3 der Ausgabe 14/2016 von DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR am Sonntag - Ausgabe 14/2016

Hot Stock gibt Gas
Artec Technologies spurtet um 20 Prozent davon. Die Übernahme eines Wettbewerbers spiegelt den Boom in der Überwachungsbranche wider.

Bayer
Trotz Zulassung für Pharma-Sparte: Der Gesamtmarkt drückt.

Tahoe Resources
Fed-Chefin beflügelt Edelmetalle, Tahoe beschert Aktionären Dividende..

Musterdepot-Updates


DER AKTIONÄR 15/2016

Jetzt bereits online lesen

 

Kaufsignale
Das erste Quartal 2016 ist geschafft. Viele Anleger werden die drei Monate sicher in Erinnerung behalten, denn sie hatten es in sich. Die heimischen Indizes notieren auf Jahressicht noch immer im Minus. In den USA haben sich die großen Börsenbarometer bereits in den grünen Bereich vorgearbeitet. Eines haben alle Indizes aber gemeinsam: Überall finden sich Aktien, die unmittelbar vor einem massiven charttechnischen Kaufsignal stehen oder dieses vor Kurzem bereits generiert haben. DER AKTIONÄR hat in seiner neuen Ausgabe aus über 500 Aktien sieben Topwerte herausgefiltert, bei denen neben dem charttechnischen Kaufsignal auch die fundamentalen Hintergründe für steigende Kurse und damit für einen Kauf sprechen.

Virtual Reality
Wie Facebook neue Realitäten schafft - und neue Aktienstars

Die richtige Süße fürs Depot
Der Zuckermarkt steuert erstmals seit Jahren auf ein Angebotsdefizit zu. Dies dürfte den Zuckerpreis weiter befeuern. In Zukunft könnte davon auch ein deutscher Zuckerproduzent profitieren.

Bescherung im Frühling
Kleinaktionäre freuen sich vor allem auf die im Frühjahr beginnende „Ausschüttungssaison“ im DAX. DER AKTIONÄR zeigt auf, wo sich der Einstieg für Dividendenjäger besonders lohnt.

Der goldene Nachzügler
Probleme bei der Produktion haben diese Aktie bislang ausgebremst. Doch 2016 dürfte ein gutes Jahr werden. Die Aktie startet zur Aufholjagd.

Der Unterhaltungsgigant
Früher war Walt Disney Micky Maus und Donald Duck. Heute hat der Konzern Superhelden aller Art im Repertoire und ist die Nummer 1 in Sachen Entertainment. Die Aktie ist ein klarer Kauf.

Tesla elektrisiert die Konkurrenz
Kleine Evolution und große Revolution in der Autobranche. Welche Aktie profitiert vom Boom rund um die Elektroflitzer?

Die fantastischen Vier
Der Durchhänger bei den FANG-Aktien ist überwunden. Mit diesem Produkt können Anleger von möglichen Kaufsignalen profitieren.

Megamarkt Drohnen
Das sind die großen Profiteure