Machen Sie jetzt den Stresstest für Ihr Depot
24.09.2021 ‧ dpa-Afx

Aktien Frankfurt Schluss: Anleger gehen vor Bundestagswahl in Deckung

-%
MDAX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Vor der Bundestagswahl hat der Dax am Freitag seine Vortagesgewinne fast komplett wieder abgegeben. Er verlor 0,72 Prozent auf 15 531,75 Punkte. Auch eine Umsatzwarnung von Nike mit Kursverlusten auch von Adidas und Puma und die weiterhin fragile Lage des chinesischen Immobilienriesen Evergrande mahnten die Anleger zur Vorsicht. Zudem ist der Ifo-Geschäftsklimaindex im September den dritten Monat in Folge gesunken, und dies etwas stärker als von Analysten erwartet.

Auf Wochensicht steht für den deutschen Leitindex ein moderater Aufschlag zu Buche. Nachdem der Dax im Sog der Krise von Evergrande am Montag noch auf den niedrigsten Stand seit vier Monaten gefallen war, machte er bis Donnerstag diese Verluste mehr als wett. Der MDax der mittelgroßen Börsenwerte verlor am letzten Handelstag der Woche 0,57 Prozent auf 35 282,54 Zähler./bek/jha/

Quelle: dpa-AFX