Heft-Archiv

Stöbern Sie in unserem umfangreichen Heft-Archiv!
Wir haben unsere Ausgaben digitalisiert: In unserem Heft-Archiv finden Sie alle Ausgaben von DER AKTIONÄRseit Januar 2008. Über die einzelnen Titelbilder gelangen Sie zum Inhaltsverzeichnis der jeweiligen Ausgabe.

Ausgabe 10/2017

Ausgabe 10/2017

03.03.2017

ePaper Ausgabe kaufenMit dem ePaper von DER AKTIONÄR laden Sie sich einfach die vorliegende Ausgaben als PDF-Version herunteroder Sie lesen online jederzeit und überall digital mit einer virtuellen Blätterfunktion.

DAX 12.000

NEUE AUSGABE: DAX 12.000: Sind Aktien zu teuer? Im Gegenteil! Vier Blue Chips, bei denen die Rallye jetzt weitergeht +++ Heißes IPO: E-Auto-Fantasie elektrisiert die Börse +++ Kursabsturz: Weshalb Anleger jetzt bei JinkoSolar zugreifen sollten

Der DAX steht wieder bei 12.000 Punkten – erstmals seit Anfang 2015. Dennoch bleiben viele Privatanleger skeptisch. Ihnen ist das hohe Niveau nicht geheuer. Dabei sind die DAX-Titel überhaupt nicht teuer! Im Vergleich zu anderen Anlageklassen schneiden gerade die deutschen Blue Chips richtig gut ab. Und es könnte noch besser werden. So will etwa der norwegische Staatsfonds, der weltgrößte seiner Art, die Aktienquote von 60 auf 70 Prozent anheben – andere dürften dem Beispiel folgen. Dadurch würde ein dreistelliger Milliardenbetrag in die Aktienmärkte fließen. Folge: Zusammen mit einer anziehenden Weltkonjunktur könnte der DAX auf noch weitaus höhere Niveaus als 12.000 Punkte steigen.

DER AKTIONÄR verrät, bei welchen vier Blue Chips sich gerade jetzt der Einstieg regelrecht aufdrängt. Zudem gibt es den großen Bewertungscheck aller 30 DAX-Titel und eine konkrete Einschätzung, wie Anleger jetzt handeln sollten.

Weitere Themen im Heft:

  • Frischer Wind
    Nach dem größten Portfolio-Verkauf der Firmengeschichte und einer neuen Aktionärsstruktur steht dieses Unternehmen vor der Neubewertung.

  • Cool und stylish
    Chinas Autobauer holen mit großen Schritten auf. Dieses Unternehmen sammelte in den letzten Jahren viele Traditionsmarken ein, um die anfangs recht einfache eigene Modellpalette aufzupeppen. Jetzt will das Unternehmen in Europa und den USA punkten.

  • Click, click and away!
    Der Markt für Onlinereisen boomt und wird 2018 die Billionen-Dollar-Grenze sprengen. Das Ende des Wachstums ist damit aber nicht erreicht, im Gegenteil. Zu den Profiteuren des Trends zählt der Branchenprimus Priceline.com.

  • Gold mit Hebelkraft
    Der Goldproduzent Iamgold ist in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt. Doch noch immer belasten hohe Produktionskosten. Das Papier ist eine heiße Wette auf einen steigenden Goldpreis.
Ausgabe 04/2018

Ausgabe 04/2018

19.01.2018

Das komplette Heft für
nur 5,99 € als ePaper.

Ausgabe 03/2018

Ausgabe 03/2018

12.01.2018

Das komplette Heft für
nur 5,99 € als ePaper.

Ausgabe 02/2018

Ausgabe 02/2018

05.01.2018

Das komplette Heft für
nur 5,99 € als ePaper.

Ausgabe 52/2017+01/2018

Ausgabe 52/2017+01/2018

22.12.2017

Das komplette Heft für
nur 5,99 € als ePaper.

Ausgabe 51/2017

Ausgabe 51/2017

15.12.2017

Das komplette Heft für
nur 5,99 € als ePaper.

Ausgabe 50/2017

Ausgabe 50/2017

08.12.2017

Das komplette Heft für
nur 5,99 € als ePaper.

Ausgabe 49/2017

Ausgabe 49/2017

01.12.2017

Das komplette Heft für
nur 5,99 € als ePaper.

Ausgabe 48/2017

Ausgabe 48/2017

24.11.2017

Das komplette Heft für
nur 5,99 € als ePaper.

Ausgabe 47/2017

Ausgabe 47/2017

17.11.2017

Das komplette Heft für
nur 5,99 € als ePaper.