Der große DAX-Check – 40 Aktien, 40 Tipps mit Biss
Foto: Rivian
18.01.2022 Thomas Bergmann

Rivian: Mit Vollgas ins Kurstief

-%
Rivian Automotive

Die Zinsangst treibt viele Tech- und Growth-Aktien vor sich her. Beim EV-Start-up Rivian ist es mittlerweile so weit, dass die Aktie erstmals unter dem IPO-Preis notiert. Der Hersteller von elektrisch betriebenen Pick-ups war im November letzten Jahres zu 78 Dollar an die Börse gegangen und im Hoch auf 179 Dollar gestiegen.

Am Dienstag kurz vor Handelsschluss verliert die Rivian-Aktie mehr als acht Prozent auf 73,23 Dollar. Das Unternehmen befindet sich in bester Gesellschaft, denn auch Lucid Motor büßt rund sieben Prozent an Wert ein. Seit ihrem Hoch ist die Rivian-Aktie damit um mehr als 100 Dollar oder rund 60 Prozent eingebrochen.

Nach der anfänglichen Euphorie gibt es mittlerweile immer mehr Bedenken, dass der Roll-out des Elektro-Pick-ups R1T plangemäß verläuft. Es gibt auch Gerüchte im Markt, dass die Mehrzahl der Auslieferungen an eigene Mitarbeiter statt an reguläre Kunden erfolgte. Dass der COO in der letzten Woche das Unternehmen verlassen hat, sorgt auch nicht für Vertrauen bei den Investoren.

Rivian Automotive (WKN: A3C47B)

Kein Wunder, dass viel heiße Luft aus Rivian abgelassen wird. Das Unternehmen war einfach zu schnell zu stark gestiegen. Mit dem Fall unter den IPO-Preis von 78 Dollar gibt es nun ein weiteres starkes Verkaufssignal, das den Kurssturz noch beschleunigen könnte. Unterstützungen gibt es ja nicht mehr.

Rivian ist zwar stark gefallen, aber immer noch hoch bewertet. Ein Ende der Talfahrt scheint daher nicht in Sicht. 

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Rivian Automotive - $

Buchtipp: Die Templeton-Methode

Der legendäre Fondsmanager Sir John Templeton gilt als einer der Pioniere auf dem Gebiet des Value Investing und schnitt über einen Zeitraum von fünf Jahrzehnten immer besser ab als der Markt. Nach der Lektüre dieses Buches sieht der Leser die zeitlosen Prinzipien und Methoden von Sir John Templeton aus einem völlig neuen Blickwinkel. Schritt für Schritt wird er mit den erprobten Anlagestrategien des Börsenprofis vertraut gemacht. Er erfährt, nach welchen Methoden Templeton seine Investments auswählte, und erhält mit zahlreichen Beispielen aus der Vergangenheit Einblicke in die Vorgehensweise von Sir John und in seine erfolgreichsten Trades. Mehr denn je können Investoren in diesen volatilen Zeiten Templetons Ideen in ihre eigenen Strategien ummünzen und so profitabel an den Finanzmärkten agieren.
Die Templeton-Methode

Autoren: Templeton, Lauren C. Phillips, Scott
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-889-3