Mit diesen 10 Optionsscheinen Turbo starten
Foto: Shutterstock
10.02.2021 Thorsten Küfner

Gazprom: Das sieht gut aus

-%
Gazprom

Die Aktie von Gazprom konnte zuletzt wieder deutlich Boden gut machen. Die anziehenden Ölpreise sowie die Fortschritte bei der Fertigstellung von Nord Stream 2 leisteten dabei erhebliche Hilfestellung. Darüber hinaus gab es noch Rückenwind in Form positiver Analystenkommentare. 

So hat sich nun Dmitry Loukashov von der VTB Bank erneut bullish für die Gazprom-Papiere gezeigt. Er hat zum einen seine Kaufempfehlung für die Dividendentitel bestätigt. Darüber hinaus hat er das Kursziel für die ADRs von 7,20 auf 7,60 Dollar angehoben, was mehr als 20 Prozent über dem aktuellen Kursniveau liegt. 

Gazprom (WKN: 903276)

Auch DER AKTIONÄR bleibt für die mit einem 2021er-KGV von 6 und einem KBV von 0,3 sehr günstig bewertete Aktie zuversichtlich gestimmt. Mutige Anleger können bei den Anteilen des Erdgasriesen weiterhin zugreifen. Der Stoppkurs sollte bei 3,60 Euro belassen werden.

Buchtipp: Regel Nummer 1

Früher war Phil Town wie alle anderen. Er hielt Geldanlage für zu kompliziert, um darin erfolgreich sein zu können. Als ehemaliger Angehöriger der Eliteeinheit Green Berets, der seinen Lebensunterhalt als River Guide verdiente, schien ihm das alles zu undurchsichtig. Um es richtig zu machen – davon war er überzeugt –, müsse man es als Vollzeitjob betreiben. Dann allerdings lernte er die Regel Nummer 1 kennen. Sie ist ganz einfach: „Verliere kein Geld!“ In seinem Klassiker erklärt Town, wie er mithilfe dieser einen Regel in fünf Jahren aus tausend Dollar eine Million machte. Er zeigt, dass „kein Geld verlieren“ an der Börse gleichbedeutend ist mit „mehr Geld verdienen, als man sich je vorgestellt hätte“. Town redet Klartext: „Ich werde Ihre Zeit nicht mit Gelaber verschwenden, nicht mit klugen Geschichten, die Ihnen Sachen sagen, die Sie bereits wissen. Der Deal ist einfach: Ich bringe Sie ans Ziel, und zwar Schritt für Schritt.“

Autoren: Town, Phil
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 23.08.2018
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-606-6