Der große DAX-Check – 40 Aktien, 40 Tipps mit Biss
Foto: Daimler
24.01.2022 Jochen Kauper

Daimler Truck: Kaufen?

-%
Daimler Truck

Daimler Truck hat zuletzt sehr gute Zahlen vorgelegt. Im Anschluss korrigierten viele Analysten ihre Kursziele für die Aktie nach oben. Dennoch trat das Papier im Zuge des schwachen Gesamtmarkts den Rückwärtsgang ein. Ist das Papier eine Investition wert?


Vor wenigen Tagen hat Daimler Truck die Zahlen für das Jahr 2021 vorgelegt. Der Brummi-hersteller hat 455.000 Einheiten weltweit und damit rund 20 Prozent mehr Lkws und Busse verkauft als im Vorjahr.

Grund genug für die britische Investmentbank HSBC das Papier genauer unter die Lupe zu nehmen. Der Lastwagenhersteller sei in einer Branche, in der die Konkurrenz Wertsteigerungen bewiesen habe, stark positioniert, schrieben die Analysten in einer am Montag vorliegenden Studie.

Daimler Truck (WKN: DTR0CK)

Die Aktie konnte sich dem schwachen Marktumfeld nicht entziehen und hat nach dem Anstieg von 28 bis auf 35 Euro wieder den Rückwärtsgang eingelegt. Sollte Vorstand Martin Daum seine Ankündigungen wahrmachen und sich die Margen an Brummi-Hersteller Volvo, Scania und Paccar orientieren, dann besteht Upside-Potenzial. Anleger versuchen unter 30 Euro eine Position auf- oder die bestehende Position auszubauen.



Hinweis auf Interessenkonflikte:


Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Daimler Truck


Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß § 85 WpHG: Aktien von Daimler Truck befinden sich im AKTIONÄR-Depot.


Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Daimler Truck - €