Anleger-Lieblinge im Check - was taugen sie?
20.11.2020 Timo Nützel

Chart-Check Tesla: Neues Rekordhoch – so geht es weiter

-%
Tesla

Die Tesla-Aktie ist gestern auf ein neues Allzeithoch geklettert. Die Nachricht, dass der E-Autobauer noch in diesem Jahr in den S&P 500 aufgenommen wird, konnte den Wert stark beflügeln. Zwar ist das Papier anfänglich an einer wichtigen Marke abgeprallt, konnte in den vergangenen beiden Tagen aber um satte 15 Prozent zulegen. So könnte es jetzt weitergehen.

DER AKTIONÄR berichtete bereits über den Ausbruch aus einer Dreieckformation, die die Aktie von September bis diesen Montag ausgebildet hatte. Nachdem der Kurs am Montag mit einem kräftigen Kurssprung die Begrenzungslinie bei 440 Dollar überschritt, testete er den Ausbruch erfolgreich. In den vergangenen beiden Tagen stieg das Papier stark an und markierte dabei gestern ein neues Allzeithoch bei 508,61 Dollar.

Mit einem Kurs von 499,27 Dollar schloss der Wert gestern jedoch knapp unter dem vorherigen Rekordhoch bei 502,49 Dollar und der wichtigen 500-Dollar-Marke. Kann die Aktie diese massiven Widerstände heute nachhaltig überwinden, ist mit einer weiterhin anhaltendenden Aufwärtsbewegung bis rund 535 Dollar zu rechnen.

Tesla (WKN: A1CX3T)

Die Tesla-Aktie hat ein neues Rekordhoch erreicht und könnte sich jetzt noch weiter nach oben bewegen. Anleger bleiben dabei und lassen die Gewinne laufen.