Börsen-Achterbahn: Jetzt richtig handeln
11.02.2021 Alfred Maydorn

Cannabis-Chaos, Wasserstoff-Wahn, Bitcoin-Blase (oder Boom) – was kaufen und was besser nicht?

-%
Tilray

Es sind wirklich verrückte Zeiten an der Börse. Nach GameStop und einigen anderen heißen Werten (oder „heißen Wetten) haben sich die Reddit-Trader jetzt auf Cannabis-Aktien „eingeschossen“. Und dieser Begriff ist wirklich treffend, denn die Kurse einiger Cannabis-Aktien sind gestern wirklich geradewegs nach oben „geschossen“: Die Aktie von Tilray hat sich am Mittwoch um über 50 Prozent verteuert, bei Sundial Growers waren es sogar fast 80 Prozent plus.

„WallStreetBets liebt Cannabis“, Vorsicht bei Clean Power Capital

Die Bewegungen erinnern stark an GameStop und tatsächlich sind vor allem die Trader von Reddit bzw. WallStreetBets für diese enormen Kurssteigerungen verantwortlich. Aber auch „normale“ Trader und Aktionäre springen bei solchen Bewegungen gerne auf den fahrenden Zug auf. Kann man machen, aber den Absprung nicht vergessen.

Gar nicht erst aufspringen sollte man indes auf Aktien, die nur von Ankündigungen und Promotion leben, wie etwa der Wasserstoffwert Clean Power Capital. Bis vor drei Monaten war Clean Power Capital übrigens noch ein Cannabis-Unternehmen und nannte sich „Organic Flower“. Hier ist dann doch höchste Vorsicht geboten.

Bitcoin: Boom oder Blase?

Zu Vorsicht mahnen auch noch immer viele Experten beim Bitcoin. Aber es gibt mittlerweile wirklich handfeste Gründe, die für weiter steigende Preise sprechen. Wenn nur ein Prozent der Liquidität der Firmen des S&P 500 in den Bitcoin investiert würde, dann würde das den Bitcoin um rund 40.000 Dollar verteuern. Die 1,5 Milliarden Dollar, die Tesla in den Bitcoin investiert hat, entsprechen übrigens rund acht Prozent der vorhandenen Gesamtliquidität von 19 Milliarden Dollar von Tesla Für mich ist die Sache klar: Bitcoin? Muss man haben! Disclaimer: Ich habe Bitcoin (und verkaufe nicht unter 100.000 Dollar).

Cannabis, Wasserstoff und der Bitcoin stehen auch in der heutigen TV-Ausgabe von Maydorns Meinung im Fokus. Schauen Sie doch mal rein: