Inflationsangst? Nicht mit diesen Aktien!
Foto: Shutterstock
25.02.2021 Maximilian Völkl

Nokia springt wieder an – Strohfeuer oder neuer WallStreetBets-Hype?

-%
Nokia

Die sogenannten Reddit-Aktien sind an der Börse wieder gefragt. GameStop, AMC Entertainment und Co werden nach dem Kurssprung am Mittwoch auch am Donnerstag vor US-Börsenstart deutlich höher gehandelt. Im Sog profitiert auch Nokia. Bereits während der ersten großen WallStreetBets-Welle hatte es beim finnischen Netzwerkausrüster einen Short-Squeeze gegeben.

Für über acht Euro wurde eine Nokia-Aktie Ende Januar nachbörslich gehandelt. Der Grund: Die hohe Short-Quote, die die YOLO-Trader von Reddit angelockt hatte, und der nach wie vor bekannte Name des einstigen Handy-Riesen. In der Folge klappte der Kurs allerdings schnell wieder in sich zusammen. Zu Wochenbeginn notierte Nokia etwa auf dem Niveau vor dem WSB-Hype.

Nun scheinen die Reddit-Aktien eine zweite Welle zu erleben, auch Nokia liegt am Donnerstag deutlich im Plus. Mit der wieder zunehmenden Volatilität ist es durchaus möglich, dass die Aktie nun kurzzeitig wieder deutlich höhere Kurse sieht. Allerdings lösen sich die Probleme im Kerngeschäft dadurch nicht in Luft auf. Nokia hinkt den Wettbewerbern Ericsson und Huawei technologisch hinterher und kann deshalb bisher nicht angemessen vom 5G-Ausbau profitieren, der den Netzwerkausrüstern eigentlich Rückenwind verleiht.

Nokia (WKN: 870737)

DER AKTIONÄR hat sich in der aktuellen Ausgabe 09/21 ausführlicher mit Nokia – ganz losgelöst von den WSB-Kursausschlägen – befasst und die aktuelle Situation bewertet. Wie Anleger nun reagieren sollten, erfahren Sie hier.