Anleger-Lieblinge im Check - was taugen sie?
01.12.2019 DER AKTIONÄR

SatoshiPay – Jetzt anmelden, Konto aufladen und los lesen!

-%
DAX

Bereits seit 2019 kooperiert DER AKTIONÄR mit SatoshiPay, einem Anbieter für digitale Mikrotransaktionen. Das Start-up ermöglicht unseren Lesern spielend einfach verschiedene AKTIONÄR+ Artikel schnell und unkompliziert freizuschalten.

Sie entscheiden selbst, welche Inhalte Sie lesen möchten und welche nicht. Ermöglicht wird diese Form der Mikrotransaktionen durch die extrem niedrigen Transaktionsgebühren, die auch Inhalte verfügbar machen, deren Preis nur im Cent-Bereich liegt.
Die Verwendung von Kryptowährungen und Blockchain-Technologie erlaubt die Zahlungsabwicklung in Echtzeit, ohne den Lesefluss durch den Besuch einer externen Seite für die Bezahlung zu unterbrechen. Damit möchte Ihnen DER AKTIONÄR die bestmögliche Leseerfahrung bieten. 

Alles was Sie tun müssen, um diesen Service zu nutzen, erklären wir Ihnen in den nachfolgenden Schritten: 

1. Klicken Sie unterhalb des gewünschten Plus-Produkts auf „Weiterlesen mit SatoshiPay“. 

2. Sollten Sie Ihre Wallet bereits aktiviert haben, müssen Sie lediglich den Beitrag freigeben. Sollten Sie noch keine Wallet bei SatoshiPay haben, empfehlen wir Ihnen sich dort zu registrieren. Dadurch können Sie Ihre Credits auch über andere Geräte wie Ihr Smartphone oder Tablet abrufen und Ihre Credits zusätzlich sichern. Sollten Sie auf eine Registrierung verzichten und Ihren Browserverlauf löschen, verlieren Sie Ihre Credits. Es gibt keine Möglichkeit die verlorenen Credits zurückzuerhalten. 

3. Kehren Sie im Anschluss an Ihre Registrierung auf diese Seite zurück und führen Sie Ihren Kauf mit nur einem Klick durch.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihrer SatoshiPay-Wallet und stets gute Investmententscheidungen an der Börse! 

Was sind SatoshiPay-Credits?

Das Bezahlsystem von SatoshiPay nutzt die Innovation digitaler Währungen, um eine schnelle und sichere Art des Bezahlens digitaler Inhalte zu ermöglichen, und das quasi ohne Gebühren (die Transaktionsgebühren bewegen sich umgerechnet im Bereich von etwa 0,0001 Cent). Aktuell wird dafür die Kryptowährung Lumen (XLM) von Stellar verwendet. Hinter jedem Credit in Ihrer digitalen Geldbörse (Wallet) steckt also im Prinzip ein Lumen. 

Bitte beachten Sie, dass Credits, sobald sie sich in einer Wallet von SatoshiPay befinden, nicht zurücktauschbar sind. Credits können ausschließlich für den Kauf von Inhalten bei SatoshiPay verwendet werden. Der Prozess ist vergleichbar mit dem Aufladen eines Prepaid-Handys: Sobald das Handy mit dem gewählten Betrag aufgeladen wurde, kann dieser nicht mehr ausgezahlt werden. Stattdessen kann er aufgebraucht werden, zum Beispiel in Form von Telefonaten. 


Wie kann ich meine Wallet aufladen, wenn mein Guthaben aufgebraucht ist?

Um Ihre Wallet aufzuladen, benötigen Sie einen Paypal-Account. Zum Aufladen öffnen Sie entweder die Wallet oder klicken den „Bezahlen“-Button, der Sie zur Aufladung weiterleitet. Am Ende der Aufladung erhalten Sie eine Zahlungsquittung von SatoshiPay, kehren auf die ursprüngliche Seite zurück und können Ihr aufgeladenes Guthaben sofort verwenden. 

Wie kann ich meine Wallet aufladen, wenn mein Guthaben aufgebraucht ist?

Um Ihre Wallet aufzuladen, benötigen Sie eine Kreditkarte oder einen Paypal-Account. Zum Aufladen öffnen Sie entweder die Wallet oder klicken den „Bezahlen“-Button, der Sie zur Aufladung weiterleitet. 

Am Ende der Aufladung erhalten Sie eine Zahlungsquittung von SatoshiPay, kehren auf die ursprüngliche Seite zurück und können Ihr aufgeladenes Guthaben sofort verwenden.
Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihrer SatoshiPay-Wallet und stets gute Investmententscheidungen an der Börse! 

Wie kann ich meine gekauften Inhalte auf anderen Geräten lesen?

Ihre Identität als Käufer ist in Ihrem Browser gespeichert. So haben Sie allein die Kontrolle über Ihre digitale Geldbörse. Sie können Ihre Wallet bei SatoshiPay unter der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und eines Passworts registrieren und so auch auf anderen Geräten jederzeit Zugriff auf Ihre gekauften Inhalte erlangen. Diese Registrierung beugt auch der versehentlichen Löschung der Wallet vor und wird dringend empfohlen.

Den Link zur Registrierung Ihrer Wallet finden Sie entweder direkt in Ihrer SatoshiPay Wallet auf unserer Seite oder bei SatoshiPay.

Sie müssen bedenken: Wie bei einer Geldbörse in Ihrer Hosentasche, ist der Inhalt verloren, wenn Sie den Zugang zur digitalen Geldbörse verlieren! Es ist ein großer Vorteil von Kryptowährungen, dass die Kontrolle über Ihr digitales Guthaben allein bei Ihnen liegt. Das bringt allerdings auch die Verantwortung mit sich, das digitale Guthaben entsprechend zu schützen.

Welche Browser werden unterstützt?

SatoshiPay unterstützt die folgenden Browser:

- Google Chrome
- Safari
- Firefox
- Edge
- Opera 

Der Internet Explorer wird nicht unterstützt.

Ihre Frage wurde nicht beantwortet?

Antworten auf häufige Fragen finden Sie auch im Help Center von SatoshiPay.