Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Shutterstock
18.01.2022 von Barron's

Intel: Chipriese profitiert von hoher Nachfrage nach PCs

-%
Intel

Von Sabrina Escobar
Barron’s
Übersetzung: Laura Markus


Die Nachfrage nach PCs ist deutlich höher als erwartet. Laut Citigroup ist das eine große Chance für Intel. Der Analyst Christopher Danely setzte die Intel-Aktie auf die Watchlist für Februar und erhöhte sein Kursziel von 52 auf 58 Dollar.

„Unsere Analysen deuten darauf hin, dass sich der Anstieg der Unternehmensnachfrage und Notebook-Bestellungen positiv auf Intels viertes Quartal 2021 und erstes Quartal 2022 auswirken wird“, so Danely.

Laut Danely liegt die Nachfrage nach PCs und Notebooks in den nächsten beiden Quartalen über den Erwartungen, da die Unternehmen ihre Bestände aufstocken. Beide Trends kommen Intel zugute. Daher hat Danely seine Umsatzschätzungen für das Geschäftsjahr 2021 von 73,5 auf 73,7 Milliarden Dollar angehoben.

Intel (WKN: 855681)

Trotz der positiven Entwicklungen behielt der Analyst sein neutrales Rating für die Aktie bei. Intel müsse noch zu seinen Konkurrenten aufschließen, um langfristig zu wachsen.

Die Intel-Aktie fiel am Dienstag vorbörslich um 0,6 Prozent auf 55,37 Dollar. Von den 40 Analysten, die die Aktie beobachten, hatten sie 20 mit „Hold“ oder „Neutral“ bewertet. Elf stuften sie mit „Buy“ oder „Overweight“ ein und neun mit „Sell“.

Tech-Aktien standen in den letzten Tagen unter Druck, da die Anleger auf die bevorstehenden Zinserhöhungen der US-Notenbank warten, die Wachstumswerte in der Regel besonders hart treffen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Intel - €