Bullish - jetzt kaufen!
Foto: Getty Images
25.02.2021 Florian Söllner

Wahnsinns-Prognose: Rettet Bitcoin die Rente für Milliarden Menschen?

-%
Bitcoin Gr.

Während aktuell weniger als ein Prozent des weltweiten Vermögens im Bitcoin steckt, könnte sich das bald dramatisch ändern. Der Bitcoin-Investor und CEO von MicroStrategy, Michael Saylor, glaubt sogar, dass die immer noch hoch umstrittene Pionier-Kryptowährung die Rente für weltweit Milliarden Menschen sichern kann. Im Interview mit CNBC sagte er: „Wir werden den Tag sehen, wenn sieben bis acht Milliarden Menschen einen Teil „digitales Gold“ auf ihrem Smartphone haben. Sie werden es nutzen, um ihre Ersparnisse und Altersvorsorge zu sichern.“

„Bitcoin ist dominant“

Schon 2026 rechnet er mit der ersten Milliarde an Menschen, die Kryptowährungen besitzen. Er tippt, dass Bitcoin die erste Wahl bleibt: „Bitcoin ist das dominante digitale Währungs-Netzwerk.“

Bitcoin (ISIN: CRYPT0000BTC)

Doch der Bitcoin bleibt hochvolatil. Christopher Obereder hat uns jüngst an dieser Stelle gesagt, er glaubt an eine 30-Prozent-Korrektur, wonach es jedoch 2021 wieder aufwärts in Richtung 100.000 Dollar gehen könne.

Bitcoin, Bitcoin Group im AKTIONÄR TV von Montag

Auch der Chef der Bitcoin Group bleibt optimistisch: "Kryptowährungen sind im Mainstream angekommen und mittlerweile fast schon ein Muss bei der Portfolioallokation. Die Umschichtung von Fiat-Geld in digitale Assets hat erst begonnen“, so Marco Bodewein. Die Bitcoin Group verwies diese Woche auf einen Eigenbestand an Krypto-Assets im Wert von über 170 Millionen Eur

Bitcoin-Hot-Stocks im Check

Wir haben vor fünf Jahren bei 350 Dollar auf die kommende "Welle des Bitcoin" hingewiesen und wurden gleichzeitig auf den Hot-Stock Bitcoin Group aufmerksam. Seit Erstempfehlung zu 4,60 Euro im AKTIONÄR Hot Stock Report hat der Geheimtipp ein Plus von über 1.000 Prozent erzielt. Auch der neue Tipp Advanced Blockchain liegt nach Empfehlung und einem Exklusivinterview bereits 480 Prozent im Plus.

Neue Chancen für 2021

Im Jahr 2020 haben wir dank grüner Aktien wie Plug Power (+2.000 Prozent seit Aufnahme) und Xiaomi ein Depot-2030-Plus von rund 100 Prozent erzielt. Gerne hier freischalten und ab sofort frühzeitig alle Transaktionen per Mail und SMS erhalten.


Übrigens: DER AKTIONÄR hat diese Woche selbst ausführlich mit Michael Saylor gesprochen. Mehr dazu demnächst.

Depot 2030

Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation resultierende Kursentwicklung profitieren: Bitcoin.

Autor Florian Söllner hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Bitcoin.

Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "AKTIONÄR Depot" von DER AKTIONÄR.