Der große DAX-Check – 40 Aktien, 40 Tipps mit Biss
18.01.2022 DER AKTIONÄR

Podcast: Zinswende? Diese Top-Bank-Aktien müssen Sie haben!

Im Kampf gegen die höchste Inflation seit Jahrzehnten bereitet die amerikanische Notenbank Fed die Märkte auf steigende Zinsen vor. Clevere Anleger sollten die Abkehr von der Nullzinspolitik nutzen und auf Bank-Aktien setzen. Doch nicht alle Titel eignen sich für einen Einstieg. DER AKTIONÄR nennt seine Favoriten.

Der Startschuss für die Berichtssaison ist mit den ersten Q4-Ergebnissen einiger US-Großbanken gefallen. An der Börse wurden die Veröffentlichungen unterschiedlich aufgenommen. Beeindruckt zeigten sich die Investoren vor allem bei Wells Fargo, deren Aktie im Nachgang kräftig zulegen konnte. Seit der Empfehlung des AKTIONÄR Anfang 2021 beträgt die Performance mittlerweile stramme 82 Prozent.

DER AKTIONÄR-Redakteur und Bankenexperte Fabian Strebin ist sicher, dass sich die Branche unter den aktuellen Bedingungen weiter stark entwickeln wird. In der aktuellen Ausgabe des "Money Train" spricht er mit Martin Weiß über die Qualität der jüngsten Quartalszahlen, enttäuschte Erwartungen und ob sich nach dem positiven Kursverlauf bei Deutscher Bank und Commerzbank der Einstieg noch lohnt.

Alle Folgen von "Money Train" hören Sie auf den gängigen Podcast-Plattformen sowie über die Episoden-Übersicht von DER AKTIONÄR.

Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.