20 % RABATT IM SHOP!!! CODE: FRIDAY20
14.10.2020 Michel Doepke

Nio hebt ab: Aktie auf Rekordhoch – das sorgt für Rückenwind

-%
Nio

Mit einem Satz von gut 20 Prozent erklimmt die Aktie des Elektroautobauers Nio neue Rekordstände. Der Grund für diese beeindruckende Performance im schwachen Gesamtmarkt sind frische Upgrades von Analystenseite – sowohl die Citigroup als auch JPMorgan heben für den Tesla-Konkurrenten nun den Daumen.

JPMorgan hat die Nio-Aktie aufgrund der steigenden Nachfrage nach Elektrofahrzeugen in China auf "Overweight" hochgestuft, der faire Wert beträgt nun 40 Dollar.

Citi-Analyst Jeff Chung hat ebenfalls seine Einschätzung für den Wert überarbeitet. Das Votum lautet fortan "Buy" (vorher "Neutral"). Das Kursziel beziffert Chung auf 33,20 Dollar.

Nio (WKN: A2N4PB)

Die Aktie ist und bleibt spannend, jedoch extrem spekulativ. Die letzte Konsolidierung wurde mit dem Ausbruch über das Hoch bei 20,50 Dollar aufgelöst – dank des Rückenwinds von Analystenseite schaltet die Aktie zur Wochenmitte in den Rallyemodus. Nächstes Kursziel: 30,00 Dollar.