Hier wird Geschichte geschrieben. Nicht verpassen!
26.05.2020 Lars Friedrich

Dr. Markus Krall: „Rezept für eine Superinflation“ (Teil 1)

-%
DAX

Viele Anleger eint in diesen Tagen ein ungutes Gefühl bezüglich der wirtschaftlichen Lage. Dieses Gefühl kann kaum jemand so gut untermauern wie Dr. Markus Krall.

Warren Buffett kauft derzeit nicht zu, sondern verkauft. Verwunderlich ist das nicht, wenn man der Argumentation von Markus Krall folgen mag. Der Finanzinsider prognostiziert den großen Absturz in den nächsten Quartalen. Das Telefongespräch mit Krall beginnt ein paar Minuten später als geplant. Auf der Fahrt ins Büro hing er noch hinter der Müllabfuhr fest.

Weiterlesen mit

Als Abon­nent von DER AKTIONÄR können Sie diesen Artikel kostenlos lesen.

Anmelden
Jetzt abonnieren

Weiterlesen mit

Jetzt Credits geschenkt bekommen und hier gratis weiterlesen.

Was ist SatoshiPay?

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0