100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
Foto: Shutterstock
25.11.2020 Markus Hechler

Kaffee-Future: Bodenbildung voraus

-%
BVT Knock-Out Kaffee Future 12/2020 (ICE) USD

Nachdem der Kaffee-Future seit seinem Zwei-Monats-Hoch bei 124,40 US-Cents in den letzten drei Handelstagen mehr als 8,50 US-Cent verloren hat, sieht es nach einer Bodenbildung aus. Sowohl die 200 Tages Linie, die bei 115 US-Cent verläuft, als auch die kurzfristigen Moving Averages bei 18 und 20 Tagen bieten eine zusätzliche Unterstützung. 

Die Talfahrt des brasilianischen Reals gegenüber dem US-Dollar scheint auch gestoppt, die Währung hat bei 5,20 Real einen Boden gebildet und notiert aktuell bei 5,37 Real. 

Die neuesten USDA Vorhersagen zeigen einen Rückgang für die vietnamesische Kaffeeproduktion für 2020/21 an, hier werden 29 Millionen Säcke erwartet, was einen Rückgang von mehr als 2,3 Millionen im Vergleich zu 2019/2020 bedeuten würde. Die Kommentare des französischen Präsidenten Macron, der gestern Abend mit den Worten zitiert wurde „die zweite Covid-Welle ist vorbei“ dürften das positive Sentiment bestätigen. 

Teletrader
Kaffee vor erneuter Bodenbildung

Die saisonale Preisentwicklung

Die aktuelle Kursentwicklung des Kaffee Futures verglichen mit dem langjährigen Jahresdurchschnitt deutet auf steigende Kurse bis Ende Dezember. 

GenesisFT
Steigende Kurse bis Ende Dezember

Brasilianische Währung hat keine neuen Tiefs gemacht

Die Kursentwicklung des brasilianischen Real in USD: der USD fällt, der Real steigt  - das ist gut für den Kaffee Preis.

GenesisFT
Brasilianischer Real konsolidiert

Mit Rohstoffen unabhängige Performance vom Aktienmarkt erzielen!

Diversifizieren Sie Ihr Portfolio!

Der ALGOreport ist Ihr einfacher Einstieg in die lukrative Welt des Rohstoffhandels: Mit Deutschlands erstem Börsendienst für ALGO-Trading können auch Privatanleger von den Chancen des volatilen, aber enorm gewinnbringenden Rohstoffmarktes profitieren. Und das völlig unabhängig von den Entwicklungen am Aktienmarkt.

Mit einfach handelbaren Instrumenten und konkreten Handlungsempfehlungen können Sie Ihr Portfolio optimal ergänzen oder einen neuen Schwerpunkt setzen.

Foto: Börsenmedien AG

Jetzt ALGO-Trader werden

BörsenbuchVerlag