Der große DAX-Check – 40 Aktien, 40 Tipps mit Biss
27.01.2022 Markus Bußler

Hot-Stock der Woche: Der Halbgott des Goldes

Der Konzern hat mittlerweile drei produzierende Minen und ist auf dem Weg zu 500.000 Unzen jährlich. Der Chart spricht für weiterhin steigende Kurse in den kommenden Monaten.

Aus eins mach zwei mach drei. Es ist noch gar nicht so lange her, da war der australische Goldkonzern ein One-Asset-Wonder. Der Konzern betrieb die Edikan-Mine in Ghana. Und war damit auf Gedeih und Verderb der Performance der Mine ausgeliefert. Da das Erz der verschiedenen Tagebaugruppen unterschiedliche Goldgehalte aufwies und auch die Metal­lurgie alles andere als einheitlich war, führte dies zu teils heftigen Schwankungen beim Aktienkurs. Doch das Management hat trotz eines teils schwierigen Marktumfelds den Entschluss gefasst, zu investieren und zu expandieren. 

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8