Ergreifen Sie jetzt Ihre Millionenchance
Foto: Shutterstock
16.09.2021 Lars Friedrich

Steinhoff wieder vor Gericht: An diesem Tag wird das Urteil erwartet

-%
Steinhoff

Während das von einem Milliarden-Bilanzskandal schwer erschütterte Unternehmen noch gegen einen einzelnen Antrag auf Unternehmensauflösung kämpft, gibt es andererseits schon umfassende Einigkeit mit diversen Gläubigergruppen. Den entsprechenden Vergleichen müssen aber noch Gerichte in Südafrika und Amsterdam zustimmen.

Das Bezirksgericht in Amsterdam hat sich der Sache heute angenommen. Ein Urteil wird laut Steinhoff am 23. September erwartet. Da alle Seiten dem Plan zugestimmt haben, sollte die gerichtliche Zustimmung nur Formsache sein.

Die Anhörung zum weltweiten Vergleich vor dem High Court of South Africa findet voraussichtlich am 30. September statt.

Steinhoff (WKN: A14XB9)

Bei der Steinhoff-Aktie hat sich in den vergangenen Handelstagen nicht viel getan. DER AKTIONÄR rät von einem Investment ab. Mehr dazu lesen Sie ausführlich in der neuen AKTIONÄR-Ausgabe (erhältlich als E-Paper und ab Freitag im Zeitschriftenhandel).

Zur Ausgabe

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8