Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: Shutterstock
20.11.2020 DER AKTIONÄR

Es müssen nicht immer BioNTech, SAP oder Daimler sein – hier sollten Sie genauer hinsehen

Während alle BioNTech feiern, legt ein anderes Unternehmen Outperformance an den Tag, das kaum jemand auf dem Radar hatte. va-Q-tec ist auf den sicheren Transport temperaturempfindlicher Güter spezialisiert. Während alle auf die Pharma-Riesen setzen, fliegen andere im Hintergrund wirkende Kräfte oft unter dem Radar der Anleger. va-Q-tec ist das Unternehmen, mit dessen Produkten temperatursensible Corona-Testkits und auch Impfstoffe transportiert werden – Impfstoffe, auf die die ganze Welt wartet.

Das Würzburger Unternehmen hat erst kürzlich eine umfangreiche Eckpunktevereinbarung mit einem namentlich nicht genannten globalen Top-Pharmahersteller zur Bereitstellung von Thermocontainern für die internationale Distribution eines Corona-Impfstoffes abgeschlossen. Außerdem befindet sich va-Q-tec aktuell mit weiteren internationalen Impfstoffherstellern in fortgeschrittenen Verhandlungen. 

Die Aktie wurde am 17. April 2020 zu einem Kurs von 10,50 Euro gekauft. Mittlerweile verzeichnet der Wert über 250 Prozent Gewinn. Und dabei soll es nicht bleiben. 

Weitere Beispiele für unentdeckte Nebenwerte sind auch Allgeier und SAF-Holland. Der Münchner IT-Spezialist Allgeier zeigt beeindruckende Performance mit einem Plus von 102 Prozent seit Aufnahme im Dezember 2019. Auch das Zulieferunternehmen SAF-Holland performt mit +60 Prozent vielversprechend. 

Diese damals noch völlig unterschätzen Chancen abseits der großen DAX-Bühne wurden von Michael Schröder entdeckt – Chefredakteur des Börsendienstes Real-Depot, welches er seit 10 Jahren erfolgreich führt. Das Depot setzt auf kurzfristige Szenarien, die sich innerhalb weniger Wochen oder Monate entfalten. Für zusätzliches Potenzial sorgt der Handel mit Hebelprodukten. Ein Turbo-Call hat dem Depot übrigens einen ordentlichen Kick verpasst – derzeit notiert er über 1.100 Prozent im Plus.

Jetzt einsteigen und auf die Gewinner von morgen setzen!

Setzen auch Sie auf vielversprechende Nebenwerte aus der zweiten Reihe und sehen Sie wie Michael Schröder bei aktuellen Highflyern genauer hin. Wer sitzt bei diesen mit im Boot, wer ermöglicht die Distribution, wer ist indirekt beteiligt? 

Genau da finden sich die erfolgreichsten Nebenwerte der Zukunft.

Zum Real-Depot