Der große DAX-Check – 40 Aktien, 40 Tipps mit Biss
Foto: Shutterstock
12.01.2022 Benjamin Heimlich

WeTransfer: Dropbox-Konkurrent bereitet IPO vor

-%
Dropbox Inc. A

Europas erstes Tech-IPO nimmt Formen an. Am Mittwoch gab WeRock, das Unternehmen hinter dem File-Sharing-Dienst WeTransfer, bekannt, seinen Börsengang vorzubereiten. Dieser soll an der Euronext im Amsterdam stattfinden. Das Emissionsvolumen wird laut Unternehmensangaben im mittleren dreistelligen Millionenbereich liegen.

Beim Börsengang will das Unternehmen neue Papiere im Wert von 160 Millionen Euro ausgeben. Darüber hinaus sollen auch bestehende Aktien platziert werden. In welchem Umfang, dazu machte WeRock bislang keine Angaben.

Auch bezüglich der angestrebten Bewertung oder einem möglichen Zeitfenster für das IPO liegen keine Informationen vor, da das Unternehmen den Antrag für den Börsengang erst noch stellen muss.

Allerdings liefert WeRock, das sich im Zuge des IPO in „The Creative Productivity Group“ umbenennen will, erste Einblicke in die Geschäftszahlen. Demnach setzten die Niederländer in den ersten neun Monaten 2021 rund 72 Millionen Euro um und erwirtschafteten ein bereinigtes EBITDA von 21 Millionen Euro.

Für das Gesamtjahr rechnet das Management mit einem Umsatz von über 100 Millionen Euro. Mittelfristig liege das Ziel beim Umsatzwachstum oberhalb von 20 Prozent pro Jahr. Damit würde WeRock mehr als doppelt so schnell wachsen wie der Wettbewerber Dropbox, für den Analysten 2022 ein Umsatzplus von zehn Prozent prognostizieren.

Dropbox Inc. A (WKN: A2JE48)

Der Trend hin zu flexiblen Arbeitsplätzen wird auch die Nachfrage nach Services wie WeTranfer weiter befeuern. DER AKTIONÄR bleibt dran und wird eine Bewertung des IPO-Kandidaten abgeben, sobald ausreichend Informationen vorliegen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Dropbox Inc. A - €