11.11.2019 Florian Söllner

Wasserstoff-Sensation im DAX: Ballard und Plug Power jetzt kaufen!

-%
Plug Power
Trendthema

Ein guter Tag für das Klima und den Wasserstoff. Denn jetzt befassen sich DAX-Milliardenplayer mit der Energie der Zukunft. Der größte deutsche Stahlhersteller Thyssenkrupp startet heute ein Projekt, um in einen Hochofen Kohlenstaub teilweise durch Wasserstoff zu ersetzen. Ziel ist "grüner Stahl". Ab 2022 sollen vier Hochöfen auf Wasserstoff umgestellt werden. Auch in Linz gibt es gute News: Gemeinsam mit Siemens hat Voestalpine die weltgrößte Pilotanlage zur CO2-freien Herstellung von Wasserstoff in Betrieb genommen. Der grüne Wasserstoff soll langfristig fossile Energieträger in der Stahlproduktion ablösen.

Ballard Power (WKN: A0RENB)

US-Brennstoffzellen-Hot-Stocks im Fokus

Und plötzlich wird es auch im Automobilsektor ernst. Fiat Chrysler hat vom Depot-2030-Wasserstofffavoriten Plug Power mehr als 240 Brennstoffzellen bestellt. Heute setzt sich die Kursrallye mit einem klaren Kaufsignal fort. Analysten sehen schon im vierten Quartal ein deutlich positives EBITDA und „beeindruckendes“ Wachstum der Depot-2030-Aktie.

Plug Power (WKN: A1JA81)

Auch der Hot Stock Ballard Power nimmt heute Schwung auf. Die Analysten von Cormark sehen nach überzeugende Quartalszahlen 71 Prozent weiteres Kurspotential.

Jetzt auf Zukunftstrend Wasserstoff setzen

Ballard und Plug Power sind im Klima- und Wasserstoff-Depot 2030 des AKTIONÄR Hot Stock Report enthalten. Klare Meinung nach den heutigen Kursgewinnen: Leser sollten die Gewinne laufen lassen! Plug Power wurde erst vor Kurzem nachgekauft. Nel oder Powercell haben sich nach der Empfehlung vervielfacht. In Kürze folgen neue Transaktionen. Einfach hier das Probeabo sichern und aktiv den Wasserstoff-Boom mittraden.