12.12.2019 Andreas Deutsch

Walt Disney: Diese Erfolge toppen alle Erwartungen

-%
Walt Disney
Trendthema

2019 wird als das erfolgreichste Jahr der Firmengeschichte von Walt Disney eingehen. Zum einen ist die Streaming-App ein Top-Erfolg für Disney, zum anderen läuft das Kinogeschäft unfassbar stark. Die Disney-Aktie konsolidiert zwar weiterhin auf hohem Niveau, doch hat sie für das kommende Jahr noch einiges an Potenzial.

22 Millionen – so viele Film- und Serienfans haben bereits Disney+ abonniert, in gerade einmal vier Wochen nach dem Start. Besonders bemerkenswert: Disney+ gibt es erst in sechs Ländern: USA, Kanada, Niederlande, Australien, Neuseeland und Puerto Rico.

Damit hat Disney einen Turbo-Start hingelegt. Das Langfrist-Ziel des Konzerns von 60 bis 90 Millionen Abonnenten bis 2024 könnte sich somit als ausgesprochen konservativ erweisen.

Auch das Kinogeschäft war 2019 ein immenser Erfolg für Disney. Als erstes Filmstudio überhaupt verbuchte der Konzern Einnahmen von zehn Milliarden Dollar. Gleich fünf Filme aus dem Hause Disney knackten 2019 die Marke von einer Milliarde Dollar.

Angesichts des Potenzials von Disney+ und des stark laufenden Kinogeschäfts ist ein 2020er-KGV von 27 keineswegs hoch. Die Aktie hat noch immer Luft.