Investieren wie Peter Lynch - So geht's
19.01.2021 Leon Müller

Nio, Apple, Blackberry und ein Verzwanzigfacher: Das sind heute die heißesten Aktien an der Wall Street

-%
Apple

Die Wall Street hat nach dem Feiertag am Montag (Martin-Luther-King-Day) ihre Pforten wieder geöffnet, schon überschlagen sich die Kurse. DER AKTIONÄR nimmt für Sie in Kurz-Memos die fünf meistgehandelten Aktien unter die Lupe. Darunter sind mit Apple und Blackberry zwei bekannte Namen dabei. Und ein weiterer, AKTIONÄR-Lesern vertrauter TItel, dreht auf.

An der Wall Street werden Kurse gemacht. Nachdem die Börse am Montag Feiertagsbedingt (Martin-Luther-King-Day) geschlossen blieb, stürzen sich Marktteilnehmer am Dienstag auf den Aktienmarkt. Die Stimmung ist freundlich, nachdem Janet Yellen gesagt hatte, dass die Pläne Bidens für ein 1,9 Billionen US-Dollar schweres Corona-Konjunkturpaket wesentlich seien, um die Wirtschaft wieder zurück auf den richtigen Weg zu bringen. Die Aussage der designierten Finanzministerin und früheren Fed-Chefin lässt die Kurse steigen. Unter den meistgehandelteen Werten an der Wall Street finden sich mit Apple und Blackberry zwei große Namen. Aber auch zwei, mit denen man auf dieser Liste vielleicht eher nicht gerechnet hat. Sowie ein Titel, der sich zuletzt im Wert vervielfacht hat. DER AKTIONÄR mit einer Kurzeinschätzung zu allen fünf Titeln.

Weiterlesen als Abonnent von
oder

9,95 Plus Zugang
pro Monat ¹
monatlich kündbar
Einen Monat lang alle Online-Artikel lesen.

Als Abonnent des AKTIONÄR-Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit Ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie jetzt den günstigen DER AKTIONÄR+ Zugang hier freischalten.
¹ Preise können je nach Lieferungsland variieren.

Buchtipp: Tim Cook

2011 stirbt Steve Jobs. Alle sind sich einig, dass Apple ohne ihn dem Untergang geweiht ist. Jobs’ Nachfolger Tim Cook halten viele für die falsche Wahl – zu wenig innovativ, zu wenig schillernd. Doch Cook beweist: Er ist der rechte Mann zur rechten Zeit. Unter seiner Leitung wird das iPhone das erfolgreichste Produkt aller Zeiten, das Dienstleistungs­geschäft wächst rasant und Apple steigt zum ersten Billionen-Dollar-Unternehmen der Welt auf. Leander Kahney legt nun die erste Biografie überhaupt zu Tim Cook vor. Wer ist der Mann, den viele für einen Langweiler halten, wirklich? Wie hat er Apple verändert und wo will er noch hin? Welchen Herausforderungen wird er sich in Zukunft stellen müssen? Und wird es ihm gelingen, Apple weiterhin an der Spitze zu halten?

Autoren: Kahney, Leander
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.07.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-651-6