24.06.2019 Stefan Sommer

TSI-Aktie Adobe mit Mega-Ausbruch

-%
Adobe
Trendthema

TSI-Aktie Adobe mit Mega-Ausbruch

Das Depot von TSI-Premium ist voll bestückt und die Börsenampel gibt weiter grünes Licht für weiter steigende Kurse. Einige Depotwerte haben ihr Momentum zuletzt nochmals beschleunigt und gehören im aktuellem Marktumfeld zu den absoluten Gewinner-Aktien. Die TSI-Aktie Adobe hat allein in der letzten Woche über fünf Prozent zugelegt.

Oftmals nimmt die Kursentwicklung bereits vorab fundamentale Daten vorweg. So war es auch im Fall von Adobe. Die Aktie wies bereits seit Monaten einen intakten Trend auf. Nun hat Adobe diesen mit starken Geschäftszahlen untermauert und dabei seine Dynamik nochmals beschleunigt.

Der Umsatz kletterte im zweiten Quartal um rund 25 Prozent auf 2,74 Milliarden Dollar und übertraf damit die Erwartungen der Analysten deutlich. Auch der Gewinn konnte deutlich um über 10 Prozent auf 1,83 Dollar je Aktie steigen. Analysten hatten hier mit 1,78 Dollar je Aktie gerechnet.

Ausbruch geglückt

Die Aktie konnte nach der Bekanntgabe dieser starken Zahlen über den Bereich von 290 Dollar ausbrechen, kratzt aktuell an der Marke von 300 Dollar und befindet sich damit auf einem neuen Allzeithoch. Zwar ist nun eine kurzfristige Konsolidierung nach dem steilen Anstieg durchaus denkbar, danach sollte es aber weiter nach oben gehen.

Adobe (WKN: 871981)

Fazit

Aus TSI-Sicht lassen Anleger die Gewinne mit der Aktie laufen. Der TSI-Wert liegt bei 61,2 Prozent. Ein Verkaufssignal würde erst beim Unterschreiten der 50 Prozent-Marke ausgelöst. In den wöchentlich aktualisierten TSI-Listen von TSI-Premium können interessierte Leser sehen wie es mit der Aktie weitergeht und welche Alternativen aktuell zu den Favoriten des Systems gehören. Weitere Informationen unter www.tsi-premium.de