100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
Foto: Airbus
31.05.2021 Florian Söllner

"Toller Chart": Airbus, Virgin, FACC und EHang sind plötzlich wieder heiß

-%
Airbus

Auch die Aktien von Firmen, deren Produkte abheben, bekommen wieder Flügel. Allen voran Airbus hatte vor wenigen Tagen überraschend angekündigt, die Produktion von klein- und mittelgroßen Jets bis 2025 wieder zu verdoppeln – wovon direkt der Zulieferer FACC profitiert.

Airbus (WKN: 938914)

FACC setzt auf „grünen“ Leichtbau

Die Österreicher meldeten im Mai die Premiere ihrer Airspace Cabin für die A320-Familie. Diese punktet neben ihrem futuristischen LED-Design mit einem Beitrag zur Gewichtsoptimierung. Faserverbundmaterialien und neue Fertigungstechnologien helfen, den Treibstoffverbrauch zu senken und machen das Flugzeug nachhaltiger und wirtschaftlicher. Spannend: Immer noch nicht dementiert ist die Spekulation angelsächsischer Medien, wonach FACC Partner von Amazon bei der Entwicklung einer Auslieferungsdrohne werden könnte.

Neben der Depot-2030-Aktie FACC kommen auch die Hot-Stocks Virgin Galactic und EHang in Schwung. Erstere wird von einem positiven Testflug beflügelt und das China-Start-up profitiert von der Vorstellung eines neuen Prototyps. Mehr dazu sehen Sie im neuen AKTIONÄR TV:

Hinweis: FACC, VW und Nvidia sind Teil des Depot 2030 (rund 100 Prozent Plus in 2020) des AKTIONÄR Hot Stock Report. Mehr Details dazu und zu neuen Depot-Aufnahmen finden Sie nach Freischaltung hier.

Start Depot 2030