+++ 10 Top-Optionsscheine mit 100% +++
14.07.2020 Pierre Kiren

Tesla: Die Zeichen stehen auf Expansion

-%
Tesla

In China hat sich Teslas Vizepräsident Tao Lin mit Gemeindevertretern der Stadt Chongqing getroffen. Das geht aus einem Social-Media-Beitrag auf der Plattform „Wechat“ hervor. Darin begrüßen die chinesischen Regierungsbeamten die Bemühungen der Tesla-Verantwortlichen, „die Zusammenarbeit zu fördern“.

Laut Reuters umfassen die Kooperationspläne, die Einrichtung von Verkaufs- und Wartungszentren. Etwas unwahrscheinlicher, aber nicht ausgeschlossen wäre die Errichtung einer neuen Gigafactory im Reich der Mitte. Die Nachrichtenagentur beruft sich dabei auf die chinesische Tageszeitung China Securities Journal.

Tesla hat erst 2019 sein erstes Werk in Shanghai eröffnet. Gebaut wird das Modell 3 für den chinesischen Markt. Im zweiten Quartal wurden rund 30.000 Fahrzeuge in China ausgeliefert.

Die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen wächst in China rasant. Letzte Woche gab die China Passenger Cars Association (CPCA) bekannt, dass Tesla im Juni 14.954 Fahrzeuge verkauft hat. Im Vergleich zum Mai (11.065) nahm der Absatz demnach um 35 Prozent zu.

Piper Sandler-Analyst Alex Potter hat am Dienstag seine Prognose für die Auslieferungen im Jahr 2020 auf 487.000 Fahrzeuge angehoben. Selbst die von Tesla angestrebten 500.000 Auslieferungen seien noch möglich, so der Analyst. Das Kursziel wurde von 939 auf 2.322 Dollar angehoben.

Tesla (WKN: A1CX3T)

Der Markt für Elektroautos boomt. Mit den Expansionsplänen leitet Tesla die richtigen Schritte ein, um die steigende Nachfrage nach Elektroautos zu bedienen. Die Tesla-Aktie hat einen atemberaubenden Anstieg in den letzten Wochen hinter sich. Der Börsenwert beträgt mehr als 280 Milliarden Dollar! Anleger müssen mit kurzfristigen Rücksetzern rechnen. Stoppkurs nachziehen!

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Tesla.

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 280
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8