8 Aktien mit maximalem OHO-Effekt
12.08.2020 Emil Jusifov

Tesla: Aktie schießt nach Top-News hoch

-%
Tesla

Aus dem Hause Tesla gibt es aktuell fast nur positiven Newsflow. Der Elektroautobauer zieht mit atemberaubender Geschwindigkeit eine Giga-Factory nach der anderen hoch. In elf Monaten stand die Produktionsstätte in Schanghai, die neue Firma „Giga Berlin“ soll noch schneller fertig sein. Nun hat Tesla seine Investoren mit einer weiteren Top-Nachricht überrascht.

Tesla hat für den 31. August einen Aktiensplit im Verhältnis 5:1 angekündigt. Anleger sollen für je eine Aktie vier weitere Anteilscheine als Dividende erhalten, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Damit solle es mehr Angestellten und Investoren ermöglicht werden, Aktionär zu werden.

Das Ziel des Aktiensplits besteht in erster Linie darin, den Aktienkurs optisch günstiger aussehen zu lassen um weitere (auch kleinere) Investoren anzulocken.


Tesla (WKN: A1CX3T)

Die Anleger reagierten euphorisch auf die Ankündigung des Aktiensplits und trieben die Tesla-Aktie im nachbörslichen Handel um über sechs Prozent nach oben. Aktuell notiert das Tesla-Papier bei 1463,23 Dollar. Damit könnten die Bullen schon bald die 1.500-Dollar-Marke wieder in Angriff nehmen.

Es bleibt dabei: Die Tesla-Aktie hat zuletzt viel vorweggenommen. Für einen Einstieg sollte eine stärkere Korrektur abgewartet werden. Für investierte Anleger gilt: Gewinnmitnahmen sollten den Weg nach oben begleiten.

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Tesla.

Der Autor Emil Jusifov hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Tesla.


Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 280
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8