+++ 10 Top-Optionsscheine mit 100% +++
07.07.2020 Florian Söllner

Tesla: „Unfassbar schnelle“ Veränderung und „unausweichliche“ Gefahr. Plug Power und Ballard im Check

-%
Tesla

Was für eine Aktien-Party! Elon Musk hatte noch am 1. Mai getwittert, der Kurs sei zu hoch. Dennoch freut er sich diebisch über die seitdem eskalierende Rallye der Tesla-Aktie. Auch die Analysten sind überrascht von der hohen Nachfrage nach dem Hot-Stock seitens privater Aktionäre aber auch Investmentfonds. Analyst Adam Jones von Morgan Stanley schreibt die Neubewertung von Tesla geschehe „unfassbar schnell, selbst nach Tesla-Standard“. Gründe seien die signifikant höhere Nachfrage im Q2 nach den Tesla-Autos.

Daher hebt Adam Jones das Kursziel von 650 auf 740 Dollar an. Zudem gibt er ein „Bull-Case“-Szenario aus, das die Aktie sogar auf 2.070 Dollar führen könnte. Doch dies hält er für weniger wahrscheinlich und rät weiterhin zu „untergewichten“. Seine Hauptsorge: Die Nachhaltigkeit der Rentabilität in China, ein schwacher Auto-Gesamtmarkt und die „unausweichlich“ aufziehende Konkurrenz von „gut kapitalisierten Tech-Firmen“ in den Bereichen Elektro- und Roboterauto. Bis 2025 werden 180 neue Elektroauto-Modelle erwartet.

Besonders spannend präsentiert sich in diesen Tagen die Charttechnik, wie im neuen AKTIONÄR TV dargelegt wird. Zudem der Hinweis, dass Tesla David Einhorn noch die Beantwortung einer Frage schuldig ist. Ausserdem im Check: Plug Power, Nikola, Ballard und Nel:

Hohe Gewinne mit Wasserstoff und dem Elektroauto

Einfach hier für das erfolgreiche Depot 2030 (+130 Prozent vs. 19 Prozent im DAX) freischalten und jeden Trade exklusiv per Mail und SMS erhalten.

Depot 2030

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Tesla.

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 280
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8