20 % RABATT IM SHOP!!! CODE: FRIDAY20
21.10.2020 Carsten Kaletta

Tesla: Mit Tempo zum fünften Quartalsgewinn in Folge - Aktie nachbörslich im Plus

-%
Tesla

Börsen-Highflyer Tesla gelingt erneut eine positive Überraschung. Die Quartalszahlen sind deutlich besser ausgefallen als von Analysten erwartet. Obendrein ist es der fünfte Quartalsgewinn in Folge. Die Aktie schaltet nachbörslich bereits einen Gang höher.

Konkret habe die Mannen um Elon Musk 8,77 Milliarden Dollar eingenommen- und damit die Schätzungen, die bei 8,26 Milliarden Dollar lagen, übertroffen. Beim Gewinn je Aktie wurden die Prognosen der Bloomberg Analysten sogar förmlich pulverisiert: Statt der erwarteten 0,55 Dollar Gewinn je Aktie konnte man brettstarke 0,76 Dollar je Anteilschein einfahren. Fast 40 Prozent mehr als die Experten im Durchschnitt auf ihren Zetteln hatten.

Das Unternehmen berichtete bereits Anfang Oktober, dass es im Laufe des Quartals 139.300 Fahrzeuge ausgeliefert hat – ein neuer Rekord für Tesla. In den ersten neun Monaten hat Tesla insgesamt bereits 318.950 Fahrzeuge an den Mann gebracht. Aufgrund der vor allem in China weiter anziehenden Nachfrage könnte Tesla 2020 das zum Jahresanfang ausgegebene Auslieferungs-Ziel von einer halben Million Fahrzeuge erreichen.


Tesla (WKN: A1CX3T)

Die Zahlen sind besser als gedacht . Der AKTIONÄR ist deshalb weiterhin freundlich für Tesla gestimmt und hat ein Einstiegs-Kauflimit bei 350 Dollar gesetzt. Für investierte Anleger gilt einfach: bequem im Cockpit sitzen bleiben und den Fahrtwind genießen.