Börsen-Achterbahn: Jetzt richtig handeln
Foto: Porsche
05.04.2021 Florian Söllner

Stich ins Tesla-Herz: Neue Grafik zeigt 150-Prozent-Überraschung von Volkswagen

-%
Volkswagen Vz.

Nicht nur der Erfolg der Porsche-Marke sorgt für Rückenwind der Volkswagen-Aktie. Auch die Tochter Audi entwickelt sich überraschend gut. Kurz nachdem der E-Auto-Pionier Tesla die Verdopplung seines Absatzes im ersten Quartal 2021 gemeldet hatte, zeigt auch Audi rasantes Wachstum. Mitten im Heimatmarkt von Tesla wurden in den ersten drei Monaten 2021 mit 4.324 Einheiten sogar 150-Prozent mehr Audi-e-tron als im gleichen Vorjahreszeitraum verkauft. Gut veranschaulicht diese neue VW-Dynamik die Grafik von insideevs.com.

Insideevs.com
Volkswagen Vz. (WKN: 766403)

Nach Porsche und Audi - jetzt Seat!

Wie im AKTIONÄR Hot Stock Report vom Donnerstag berichtet, sehen wir gerade eine wahre Explosion der Elektromobilität bei Volkswagen (der Name „Voltswagen“ war übrigens nur ein Aprilscherz von VW). Audi, VW, Skoda und Porsche gehen mit tollen E-Autos in den Markt. Aber auch die spanische Tochter Seat darf nicht unterschätzt werden. Diese wird komplett auf die E-Mobilität umgestellt und setzt den Traum von Elon Musk um: bezahlbare E-Mobilität für alle. Während im VW-Werk in Zwickau schon heute 1.000 E-Autos pro Tag das Licht der Welt erblicken, starten die Spanier später aber dafür mit großen Ambitionen. Mit Rückendeckung des spanischen Königs sollen in Martorell ab 2025 allein bei Seat 500.000 Elektrofahrzeuge pro Jahr vom Band laufen (mehr, als Tesla 2020 verkauft hat). Kassenschlager soll ein City-Stromer ab 20.000 Euro werden.

Volkswagen

Und VW kann auch groß. VW-Chef Herbert Diess hat sich nun mit den Chefs der Lkw-Sparte Scania und MAN unterhalten. Diese planen das große „Hochfahren“ der Produktion von Elektro-Lkws ebenfalls ab 2025. Man werde dabei im Bereich Batterie vom Know-how der Autosparte profitieren.

Nach 40-Prozent-Depot-Plus mit VW: Neues TFA-Signal!

Hinweis: Volkswagen befindet sich mit einem Plus von 40 Prozent im erfolgreichen Depot 2030 des AKTIONÄR Hot Stock Report. Gerade gab es wie bei VW ein weiteres TFA-Signal für eine DAX-Aktie. Mehr zu dieser neuen E-Auto-Empfehlung lesen Sie im neuen Report. Einfach hier freischalten und ab sofort alle Transaktionen frühzeitig per Mail und SMS erhalten.

Start Depot 2030

Depot 2030