20.08.2019 Stefan Sommer

Solarbranche boomt: SolarEdge, Canadian Solar, Enphase Energy – das ist der TSI-Favorit

-%
Solaredge
Trendthema

Wenn man über die Top-Performer in diesem Jahr spricht geht an Solaraktien aktuell kein Weg vorbei. Die Branche erlebt ein beachtliches Comeback. Dabei sind nicht nur die Charts beeindruckend, sondern auch die fundamentalen Daten. Das TSI-System hat bei den Aktien aber einen klaren Favoriten.

Zahlreiche Unternehmen aus der Solarbranche haben zuletzt mit starken Zahlen überzeugt. Jüngst vermeldete Canadian Solar einen Gewinn je Aktie von 0,77 Dollar und übertraf damit die Erwartungen der Analysten von 0,23 Dollar deutlich. Im Vorjahreszeitraum musst das Unternehmen noch einen Verlust von 0,06 Dollar je Aktie verbuchen. Auch beim Umsatz konnten die Kanadier positiv überraschen. Die Erlöse kletterten von 650 Millionen Dollar auf 1,04 Milliarden Dollar.

Aber auch SolarEdge überzeugt mit seinen fundamentalen Daten für das abgelaufene Quartal. Der Konzern präsentierte einen Gewinn von 0,94 Dollar je Aktie. Ein Jahr zuvor lag der Wert noch bei 0,82 Dollar. Der Umsatz konnte sogar um über 43 Prozent auf 325 Millionen Dollar gesteigert werden.

TSI-Favorit: Enphase Energy

Der Umsatz von Enphase Energy kletterte um 76,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal auf 134 Millionen Dollar. Selbst die Analysten haben nur mit 121 Millionen Dollar gerechnet. Noch stärker ging es für den Bruttogewinn nach oben, dieser verdoppelte sich glatt auf 45,3 Millionen Dollar.

Die klare Überlegenheit von Enphase Energy zeigt sich aber in der Relativen Stärke der Aktie. Die Notierung kletterte in diesem Jahr bereits über 600 Prozent und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht. Die TSI-USA-Aktie lässt damit die anderen beiden Werte alt aussehen.

Der eindeutige Favorit für das TSI-System ist Enphase Energy. Die Aktie besitzt die höchste Relative Stärke und kann zugleich mit starken fundamentalen Daten überzeugen. Aus diesem Grund bleibt Enphase Energy auch weiterhin fester Bestandteil des TSI-USA-Depots. Weiter Informationen zu TSI-USA finden Sie unter www.tsi-usa.de