Machen Sie jetzt den Stresstest für Ihr Depot
Foto: Shutterstock
23.10.2021 Maximilian Völkl

RWE mit starker Woche – jetzt ist noch mehr drin

-%
RWE

Der Versorger RWE blickt auf eine starke Kursentwicklung in der vergangenen Woche zurück. Die Rückbesinnung der Anleger auf Erneuerbare Energien spielt dem DAX-Titel dank seines starken grünen Portfolios in die Karten. Die Aktie hat die Tiefs bereits hinter sich gelassen, weitere Gewinne scheinen nun möglich.

So bleibt HSBC-Analyst Adam Dickens klar bullish für RWE. Auf dem Kapitalmarkttag am 15. November habe das Management die Möglichkeit eine Wachstumsstory, die „auf finanzieller Stärke und Disziplin“ basiere, vorzustellen. Er erwartet deshalb ein verbessertes Sentiment am Markt und erhöhte sein Kursziel von 37 auf 42 Euro. Das Votum lautet unverändert „Buy“.

Der faire Wert der HSBC liegt selbst nach dem Kursanstieg der abgelaufenen Woche noch rund 25 Prozent über dem aktuellen Niveau. Auch das Mehrjahreshoch bei 38,65 Euro müsste zunächst überwunden werden. Aus charttechnischer Sicht scheint es aber auch durchaus denkbar, dass dieses Hoch zeitnah wieder angelaufen wird.

RWE (WKN: 703712)

Der richtige Weg beim Konzernumbau, politische Unterstützung der möglichen neuen Ampel-Koalition und ein starkes Chartbild sprechen für RWE. Da auch die Bewertung weiter sehr attraktiv ist, können Anleger unverändert zugreifen. Die Aktie hat noch viel Potenzial.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
RWE - €