Machen Sie jetzt den Stresstest für Ihr Depot
Foto: Shutterstock
26.10.2021 Thorsten Küfner

Royal Dutch Shell: Das steht in dieser Woche noch an

-%
Royal Dutch Shell

Die Ölpreise setzen ihre Rallye auch in dieser Woche weiter fort und markierten neue Höchststände. Davon profitiert der Öl- und Gasriese Royal Dutch Shell natürlich in erheblichem Umfang. Inwieweit der britisch-niederländische Konzern von den im Sommer gestiegenen Öl- und Gaspreisen profitiert hatte, erfahren die Marktteilnehmer am Donnerstag. 

Dann wird Shell die Ergebnisse für das dritte Quartal vorlegen. Die durchschnittlichen Schätzungen liegen beim Umsatz bei 69,4 Milliarden Dollar. Das EBITDA dürfte sich auf 15,1 Milliarden Dollar belaufen. Beim Nettogewinn gehen die Analysten von 5,5 Milliarden Dollar beziehungsweise 0,69 Dollar je Aktie aus.

Für das Gesamtjahr liegen die Prognosen aktuell bei Erlösen von 312,6 Milliarden Dollar, einem EBITDA von 56,4 Milliarden Dollar und einem Reingewinn von 20,5 Milliarden Dollar (2,55 je Anteilschein). 

Royal Dutch Shell (WKN: A0D94M)

Das Marktumfeld für Shell bleibt gut, die Perspektiven sind es ebenfalls. Die Akte ist mit einem 2022er-KGV von 8 und einem KBV von 1,1 immer noch günstig bewertet. Das Chartbild ist weiterhin bullish: Kurzum: Die Aktie ist nach wie vor ein Kauf (Stopp: 15,70 Euro). 

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Royal Dutch Shell - €

Buchtipp: Rohstoff-Trading mit System

Die Spekulation auf Rohstoffe gilt als die Königsklasse des Tradings. Carsten Stork und Markus Hechler sind darin seit Jahrzehnten Profis. Ob 9/11, Immobilienblase, Finanzkrise, Niedrigzins-Superhausse oder Coronavirus: Die beiden waren „live“ dabei, haben die Auswirkungen beobachtet – und getradet. In diesem Buch berichten sie aber nicht nur von ihren Erlebnissen und Erfahrungen. Über die Jahre haben sie ein Trading-System entwickelt, welches alles in sich vereint, was es für erfolgreiches Rohstoff-Trading braucht: ausgefeilte, bewährte Strategien sowie ein kluges und zuverlässiges Risikomanagement. In diesem Buch zeigen sie, wie die Rohstoffmärkte funktionieren und wie auch der Privatanleger die Assetklasse Rohstoffe lukrativ handeln kann.
Rohstoff-Trading mit System

Autoren: Stork, Carsten Hechler, Markus
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 18.12.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-706-3