9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
Foto: Shell
12.07.2021 Thorsten Küfner

Royal Dutch Shell: Der nächste Schritt nach vorne

-%
Royal Dutch Shell

Royal Dutch Shell arbeitet weiterhin fleißig daran, den Konzernumbau rasch voranzutreiben. So hat der britisch-niederländische Energieriese nun eine weitere Absichtserklärung unterzeichnet, sich an einem größeren Wasserstoffprojekt in Norwegen zu beteiligen. 

Dafür ist Shell dem Aukra Hydrogen Hub beigetreten, dem bereits Aker Clean Hydrogen und CapeOmega angehören. Die Firmen wollen den Hub zu einer groß angelegten Produktionsanlage für sauberen Wasserstoff ausbauen. Dazu soll zunächst Erdgas aus der lokalen Gasaufbereitungsanlage in Nyhamna genutzt werden.

Ein Shell-Sprecher betonte: "Das Ziel von Shell ist es, bis 2050 ein Netto-Null-Emissions-Energiegeschäft zu werden. Die Zusammenarbeit mit Aker Clean Hydrogen und CapeOmega, um an den aufregenden Möglichkeiten innerhalb des Aukra Hydrogen Hub zu arbeiten, ist ein natürlicher Schritt auf unserem Weg, unser Ziel zu erreichen." Mehr dazu lesen Sie hier

Royal Dutch Shell (WKN: A0D94M)

Dieses Projekt könnte ein weiterer wichtiger Schritt in die richtige Richtung für Shell sein. Es werden in den kommenden Jahren noch viele weitere folgen, um einen der weltweit größten CO2-Emittenten zu einem klimaneutralen Konzern umzubauen. Anleger können bei der günstig bewerteten Dividendenperle nach wie vor an Bord bleiben. Der Stoppkurs sollte bei 13,60 Euro belassen werden. 

Buchtipp: Rohstoff-Trading mit System

Die Spekulation auf Rohstoffe gilt als die Königsklasse des Tradings. Carsten Stork und Markus Hechler sind darin seit Jahrzehnten Profis. Ob 9/11, Immobilienblase, Finanzkrise, Niedrigzins-Superhausse oder Coronavirus: Die beiden waren „live“ dabei, haben die Auswirkungen beobachtet – und getradet. In diesem Buch berichten sie aber nicht nur von ihren Erlebnissen und Erfahrungen. Über die Jahre haben sie ein Trading-System entwickelt, welches alles in sich vereint, was es für erfolgreiches Rohstoff-Trading braucht: ausgefeilte, bewährte Strategien sowie ein kluges und zuverlässiges Risikomanagement. In diesem Buch zeigen sie, wie die Rohstoffmärkte funktionieren und wie auch der Privatanleger die Assetklasse Rohstoffe lukrativ handeln kann.
Rohstoff-Trading mit System

Autoren: Stork, Carsten Hechler, Markus
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 18.12.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-706-3