20 % RABATT IM SHOP!!! CODE: FRIDAY20
06.10.2020 Alfred Maydorn

Plus 90 Prozent in 3 Monaten – das ist der Saubere Zukunft Index: JinkoSolar, BYD, Tesla, Plug Power…

-%
Plug Power

Der Saubere Zukunft Index (WKN SL0A1N) wurde erst vor gut drei Monaten ins Leben gerufen und hat bereits um 90 Prozent zugelegt. Nachdem er zunächst den Lesern des maydornreport vorgestellt wurde, möchte ich jetzt auch allen anderen diesen Index präsentieren, der von mir in Zusammenarbeit mit Solactive und Morgan Stanley aufgelegt wurde.

Der Saubere Zukunft Index besteht aus 7 Aktien von Unternehmen, die tragende Rollen auf dem Weg in eine saubere, eines Tages vielleicht sogar vollkommen CO2-freie Zukunft, spielen. Die 7 Unternehmen kommen aus den Bereichen Erneuerbare Energien, alternative Antriebe und moderne Speicherlösungen und sind in ihren Bereichen jeweils Marktführer.

Das sind die 7 „Saubermänner“

Aus dem Solarsektor sind das JinkoSolar, der weltweit größte Anbieter von Solarmodulen, SolarEdge, Weltmarktführer bei Solar-Wechselrichtern, Encavis, einer der größten Solar- und Windkraftanlagenbetreiber in Europa, Vestas, die Nummer 1 bei Windturbinen, die beiden größten Anbieter von Elektroautos mit eigener Batterieproduktion, Tesla und BYD und schließlich noch Plug Power, der am besten aufgestellte Wert aus dem Bereich Wasserstoff/Brennstoffzelle.

Plus 90 Prozent sind erst der Anfang

Diese 7 Unternehmen werden den gerade erst begonnen Energiewandel maßgeblich vorantreiben und die Aktienkurse entsprechend maßgeblich profitieren. Das hat in den zurückliegenden drei Monaten schon ganz gut funktioniert, angesichts der 90 Prozent Wertzuwachs beim Saubere Zukunft Index. Aber noch einmal ganz deutlich: Die Entwicklung steht erst noch am Anfang. Der Anteil Erneuerbarer Energien an der weltweiten Stromproduktion liegt bei gerade einmal 12 Prozent, Solarenergie macht weniger als zwei Prozent aus.

Ziel: 500 Prozent in 5 Jahren

Kurzum, der – durchaus erfolgreiche – Anfang ist gemacht, aber die eigentliche Entwicklung steht erst noch bevor. Der Saubere Zukunft Index selbst kann nicht gekauft werden, aber Morgan Stanley hat verschieden Zertifikate auf den Index aufgelegt. Eines davon empfehle ich im maydornreport zum Kauf. Dort wird auch der gesamte Index und die Einzelwerte kontinuierlich begleitet. Das Ziel ist es, in den nächsten fünf Jahren mit den richtigen Zertifikaten auf den Saubere Zukunft Index eine Performance von 500 Prozent zu erzielen.

Weitere Informationen zum Saubere Zukunft Index und zu den 7 enthaltenen Aktien gibt es auch in der heutigen TV-Ausgabe von maydornsmeinung. Dazu noch einen Blick auf einige ausgesuchte Lithium-Aktien, bei denen gerade so richtig „die Post abgeht“. Schauen Sie doch mal rein: