Machen Sie jetzt den Stresstest für Ihr Depot
Foto: Plug Power
25.11.2021 Jan Paul Fóri

Plug Power: "Wichtiger Beitrag"

-%
Plug Power

Plug Power ist bereits seit mehr als zehn Jahren in Europa vertreten. Um seine Präsenz auf dem Kontinent auszubauen, will der US-Wasserstoff-Produzent ein neues Europa-Hauptquartier in einer bekannten deutschen Hafenstadt errichten. Die Plug-Power-Aktie setzt derweil ihren jüngsten Aufwärtstrend fort.

Die Wahl von Plug Power für den Standort seines neuen Europa-Hauptquartiers fiel auf die Stadt Duisburg. Als größter Binnenhafen der Welt bietet der Duisburger Hafen eine direkte Seeverbindung zu den in der globalen Logistik wichtigen Hafenstädten Rotterdam und Antwerpen.

Zusätzlich ist Duisburg eine der drei Wasserstoff-Hauptstädte in Deutschland. Unter anderem ist dort das Innovations- und Technologiezentrum Wasserstoff angesiedelt. Plug Power sieht sich daher gut positioniert, um im Zentrum des europäischen Wasserstoff-Ökosystems zur Entwicklung zukünftiger grüner Wasserstoffanwendungen beizutragen. "Plug Power beabsichtigt, eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von grünem Wasserstoff in Europa zu spielen und einen wichtigen Beitrag zur europäischen Wasserstoffstrategie zu leisten", sagte Plug-Power-Ceo Andy Marsh.

Plug Power (WKN: A1JA81)

Mit dem neuen Europa-Hauptquartier verstärkt Plug Power seine Präsenz in Europa. Der starke Newsflow setzt sich damit fort: Erst vor Kurzem hatte das Unternehmen einen Auftrag aus Ägypten an Land gezogen. Investierte Anleger halten daher an der Plug-Power-Aktie fest. 

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Plug Power - €