Neue Top-Titel für das AKTIONÄR-Depot
Foto: Shutterstock
29.11.2021 Tim Temp

Plug Power: Diese Marken müssen Anleger im Blick haben

-%
Plug Power

Die vergangene Woche war an der Börse von allgemeiner Verunsicherung geprägt. Am heutigen Montag ist eine erste Erholung eingetreten und auch im Wasserstoff-Sektor hellt sich die Stimmung etwas auf. Die Aktie von Plug Power zeigt sich in Relation zu anderen Titeln der Branche robust, auch wenn der Kurs ebenfalls nachgegeben hatte. Diese Marken sind in der neuen Woche jetzt für die Anleger wichtig.

Die Plug-Power-Aktie befindet sich nach der starken Erholung im Oktober seit dem Monatswechsel in einer Konsolidierungsphase. Aktuell pendelt der Kurs um die psychologisch wichtige 40-Dollar-Marke. Zusätzlich bietet die Unterstützung bei 37,77 Dollar Halt.

Wichtig ist jetzt, dass die Bullen einen Kursrutsch unter den Supportbereich verhindern und möglichst zeitnahe, wieder in Richtung der aktuellen Widerstandszone bei 46,50 Dollar marschieren. Die Chancen dafür stehen gut, denn der Trend ist weiterhin intakt und die aktuelle Konsolidierung nach der starken Rally zuvor nachvollziehbar.

Tradingview.com
Plug Power in USD

Die Unsicherheit bei den Anlegern hat sich nach der letzten Woche etwas abgemildert und so startet auch der Wasserstoff-Sektor verhalten freundlich in die neue Woche. Die Plug-Power-Aktie wird vorbörslich mit einem leichten Aufschlag von rund einem Prozent taxiert. Investierte Anleger sollten in der aktuellen Phase Geduld mitbringen und die Position laufen lassen. 

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Plug Power - €