21.04.2020 Florian Söllner (Hot Stock Report)

Öl-Sensation: Das ist die Lösung - Gewinne von Öltank-Firmen explodieren

-%
Oil WTI

Spektakuläre Verwerfungen im Ölmarkt. Teilweise wird der ehemals „schwarzes Gold“ genannte Rohstoff in diesen Tagen verschenkt, da aufgrund des Wirtschaftsstillstandes weniger benötigt wird, die Ölförderung nicht einfach gestoppt werden können und gleichzeitig die Lagertanks voll sind. Abhilfe schafft die Zwischenlagerung – und zwar auf See, da die Möglichkeiten an Land knapp werden.

Reuters zufolge werden aktuell 160.000 Millionen Fass auf Tankern gelagert - fast doppelt so viel wie in der Krise 2009. "Unsere Kapazität ist fast komplett ausverkauft", so Gerard Paulides, Vorstand des weltgrößten Tanklagerbetreibers Vopak zu Bloomberg. Die aktive Kapazität der weltweiten Öl-Schiffskapazitäten (Global Oil Floating Storage) hat sich innerhalb weniger Tage verdoppelt - siehe  Chart.

Bloomberg

Dem Manager Magazin zufolge hat sich die Charterrate für einen Tag von zuvor rund 100.000 Dollar vervielfacht, teils würden Spitzenpreise von 400.000 Dollar gezahlt – denn die Ölriesen sind verzweifelt angesichts der Masse an Öl, die aufgrund der Coronakrise keiner abnehmen will.

Bereits Anfang des Monats zitierte CNBC den Experten Steve Puckett mit den Worten: „Die Lagerkapazitäten füllen sich rapide – und erreichen ihren maximalen Level.“

Die Lösung: Öl aufs Schiff!

Jetzt streiten sich die Ölriesen um die wenigen Lagerkapazitäten von Öl-Supertankern. Eine Tankergesellschaft mit Niederlassungen in Monaco, Singapur und Norwegen wird Analysten zufolge 2020 daher den Gewinn vervielfachen. Das KGV liegt bei attraktiven 6. Ein Hot Stock nimmt in diesen historischen Stunden Schwung auf. Der AKTIONÄR Hot Stock Report hat schnell reagiert und das Papier heute ins Depot 2030 gekauft. Einfach hier freischalten und mit uns auf die Lösung der Öl-Sensation setzen.

Start Depot 2030