20.09.2019 Michel Doepke

Novo Nordisk: Der Meilenstein des Jahres – Startschuss für neue Rallye?

-%
Novo Nordisk
Trendthema

Es ist die Zulassung des Jahres für Novo Nordisk: Die US-Zulassungsbehörde FDA hat der oral verfügbaren Variante von Semaglutide grünes Licht erteilt. Fortan wird der Insulin-Hersteller das Präparat unter dem Handelsnamen Rybelsus vertreiben. Die Novo-Nordisk-Aktie kann von der Zulassung profitieren und steigt rund drei Prozent.

Rybelsus steht in den USA in Zukunft Diabetikern Typ 2 zur Verfügung. In mehreren klinischen Studien hat der große Hoffnungsträger von Novo Nordisk die Überlegenheit gegen Konkurrenzprodukte demonstriert. Kein Wunder, dass Analysten Rybelsus ein jährliches Spitzenumsatzpotenzial von mehreren Milliarden US-Dollar zuschreiben.

Weitere Zulassungen beantragt

Es handelt sich um die erste Zulassung für Rybelsus. Weitere Anträge hat Novo Nordisk bereits gestellt, darunter in der EU und in Japan. Im Vorfeld der US-Vertriebsgenehmigung haben sich zuletzt mehrere Analysten positiv zu den Papieren des dänischen Insulin-Herstellers geäußert.

Novo Nordisk (WKN: A1XA8R)

Die US-Zulassung von Rybelsus verleiht den Aktien von Novo Nordisk kräftigen Rückenwind. Können die Papiere den Schwung in die neue Handelswoche mitnehmen, dürften die Papiere auf ein neues 52-Wochen-Hoch ausbrechen und damit ein Kaufsignal generieren. DER AKTIONÄR bleibt langfristig für Novo Nordisk positiv gestimmt. Die Aktie befindet sich im "Schlag-den-Buffett-Depot" von DER AKTIONÄR.