9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
Foto: Tesla
12.07.2021 Florian Söllner

Neuer „Schub“ für Elektroautos „und besonders für Volkswagen.“ „Starkes Signal“ für Tesla, Daimler, BMW

-%
Tesla

Auch künftig gibt es beim Kauf eines neuen Elektroautos Geld vom Staat dazu. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier sprach jüngst von einen „deutlichen Schub“ bei der Elektromobilität: „Im ersten Halbjahr 2021 wurden mehr Prämien in Anspruch genommen als im ganzen letzten Jahr. Deshalb haben wir auch in der Koalition beschlossen, die Förderung fortzusetzen bis Ende 2025, damit der Markthochlauf der Elektromobilität weiter an Fahrt gewinnt.“

Volkswagen Vz. (WKN: 766403)

Für Elektrofahrzeuge, die weniger als 40.000 Euro Nettolistenpreis kosten, können bis zu 9.000 Euro beantragt werden. Für Elektroautos über 40.000 Euro gibt es immerhin noch bis zu 7.500 Euro

UBS: „Starkes Signal“

Jetzt hat haben sich die angesehen Auto-Analysten von UBS zu Wort gemeldet. Die 4-Jahres-Verlängerung sei ein “starkes Signal”. Volkswagen profitiere “am meisten”, da deren E-Auto-Strategie die ambitionierteste sei. Aber auch BMW und Daimler gehörten zu den Profiteuren. Auch Tesla sei positiv hervorzuheben, trotz Verzögerung der Fabrik in Deutschland, die gegen Ende des Jahres hochlaufe. Zudem meldet Warburg-Research: Die Konsensus-Schätzungen seien zu konservativ für VW, da der Konzern insbesondere vom überraschend guten Verlauf des Premiummarken Porsche und Audi profitiere - was bereits im ersten Halbjahr für einen günstigen Mix der Umsätze gesorgt habe.

Mehr zu Volkswagen und Tesla sehen Sie im neuen AKTIONÄR TV von Montag:

VW, Virgin, Tesla

Kursziel 770 Euro

Die VW-Aktie hat 2021 rund 20 Prozent Kursplus zum Depot 2030 beigetragen. Hier zum Nachlessen "meine 7 Gründe", wieso die „deutsche Tesla“ bei idealem Verlauf bis 2025 auf 770 Euro steigt.

Das Depot 2030 hat 2020 rund 100 Prozent zugelegt. Neue Transaktionen werden in dieser Woche durchgeführt. Einfach hier freischalten und ab sofort frühzeitig per SMS und Mail informiert werden.

Start Depot 2030

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!
Die Tesla-Methode

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8