10 bullenstarke Aktien für den Renditekick
01.12.2021 Martin Weiß

Märkte am Morgen: DAX mit Erholungsversuch nach Sell-off; Öl, Euro, Apple, Salesforce.com, Sartorius, Infineon, SAP, Airbus, Adler Group im Fokus

-%
DAX

Der DAX startet zur Wochenmitte einen Erholungsversuch und steigt im vorbörslichen Geschäft über die Marke von 15.200 Zählern. Am Vortag hatten breit angelegte Verkäufe dies- und jenseits des Atlantiks die Indizes kräftig unter Druck gebracht und zu spürbaren Verlusten geführt. Im Dow Jones Index etwa schafften es mit Apple und Merck lediglich zwei Unternehmen, den Tag mit grünen Vorzeichen zu beenden. Im DAX vermochte Sartorius zu überzeugen.

Unterstützung für die heute zunächst anstehende Erholung erhält der DAX von den asiatischen Börsen, die kräftig hinzugewinnen können. Die Futures auf die US-Indizes signalisieren zudem ebenfalls steigende Notierungen an der Wall Street am Nachmittag.

Alle aktuellen Entwicklungen sehen Sie im Video.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - PKT

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8