10 bullenstarke Aktien für den Renditekick
Foto: Unsplash
01.12.2021 Tim Temp

Lufthansa: Aktie mit Lebenszeichen – Grund zur Freude?

-%
Deutsche Lufthansa

Die Aktie von Deutschlands größter Airline hat nach einem starken Rebound wieder den Sinkflug eingeleitet. Am heutigen Mittwoch senden die Bullen ein Lebenszeichen und starten einen Erholungsversuch. Damit Anleger beurteilen können, ob es sich um eine nachhaltige Erholung oder nur um ein Strohfeuer handelt, sind jetzt diese Marken wichtig.

Es ziehen erneut dunkle Wolken am Lufthansa-Himmel auf. Lufthansa-Chef Carsten Spohr erwartet weitere Einschränkungen für ungeimpfte Fluggäste. "Diesen Trend sehen wir weltweit. Für Geimpfte und Genesene wird die globale Freiheit erhalten bleiben", sagte Spohr der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Samstag). Bereits jetzt gibt es für Ungeimpfte Einschränkungen. EU-Bürger dürfen etwa nur in die USA einreisen, sofern sie vollständig geimpft und zusätzlich negativ auf das Coronavirus getestet sind.

Nach dem überraschend positiven Quartalsbericht Anfang November erholte sich die Lufthansa-Aktie und so stieg der Kurs vom Jahrestief ohne Unterbrechung bis zum GD200 bei 7,14 Euro. An dieser Marke prallte der Titel allerdings ab und nach der Erholungswelle setzten Gewinnmitnahmen ein. Der Kurseinbruch weitet sich nun aus, da die neue Mutation für große Unsicherheit sorgt.

Aktuell kämpft der Titel mit dem Jahrestief bei rund 5,30 Euro. Hier befinden sich auch zwei Unterstützungen sowie etwas tiefer die psychologisch wichtigen 5-Euro-Marke. Die Bullen versuchen an dieser Marke am heutigen Mittwoch einen Erholungsversuch einzuleiten.

Tradingview.com
Lufthansa in EUR

Damit die Erholung nachhaltig gelingt, muss die Lufthansa-Aktie zunächst den Gap-Close bei der psychologisch wichtigen 6-Euro-Marke meistern. Im Anschluss steht der Widerstand bei 6,24 Euro im Fokus der Bullen. Allerdings wird es ein zäher und langer Kampf, investierte Anleger müssen viel Geduld mitbringen. Ein Einstieg drängt sich momentan nicht auf. 

Hinweis auf Interessenkonflikte: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Lufthansa.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Deutsche Lufthansa - €

Buchtipp: Future Angst

Welche aktuellen Ängste prägen uns? Mit welchen Ängsten waren die Menschen in der Vergangenheit konfrontiert, als es die heutigen Technologien noch nicht gab? Warum mischen wir heute im Wettbewerb der Kulturen um neue Technologien nicht ganz vorne mit? Welche Maßnahmen müssen wir ergreifen, um neue Technologien nicht als etwas Beängstigendes und Feindseliges zu betrachten, sondern als ein Mittel zur Lösung der großen Probleme der Menschheit? Innovationsexperte Dr. Mario Herger stellt in „Future Angst“ die entscheidenden Fragen in Bezug auf Technologie und Fortschritt und zeigt professionelle und zukunftsweisende Lösungen auf. Mit seinem Appell „Design the Future“ bietet Herger einen unkonventionellen und transformativen Ansatz für ein neues, human geprägtes Mindset.
Future Angst

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 528
Erscheinungstermin: 19.08.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-771-1