7 Geheimtipps mit Highflyer-Potenzial!
Foto: Deutsche Lufthansa
25.02.2021 Thorsten Küfner

Lufthansa-Aktie im Höhenflug: Das wird jetzt wichtig

-%
Deutsche Lufthansa

Die Aktie der Lufthansa setzt ihre Erholungs-Rallye fort. Angetrieben von der Hoffnung, dass Erfolge beim Impf-Prozess wie etwa in Großbritannien die Passagiernachfrage im Laufe des Jahres allmählich wieder ankurbeln. Der MDAX-Titel nähert sich nun einer wichtigen Marke.

Nachdem der Kurs kürzlich eine Reihe hartnäckiger Widerstände hinter sich gelassen hat, könnte es bald zu einem Test des bisherigen Corona-Hochs bei 12,56 Euro kommen. Sollte diese Marke ebenfalls übersprungen werden, wäre rein charttechnisch betrachtet der Weg nach oben frei bis 15,40 Euro.

Allerdings dürfte es bis dahin ein relativ steiniger Weg werden – was Lufthansa-Aktionäre mittlerweile jedoch gewohnt sein dürften. Zudem ist immer mit Korrekturen im Zuge von Gewinnmitnahmen zu rechnen.

Bloomberg
Lufthansa in Euro

Die Lufthansa-Aktie bleibt ein heißes Eisen. Mutige Anleger können aber weiterhin darauf setzen, dass sich die Erholung der MDAX-Titel fortsetzt. Wichtig: Der Stoppkurs sollte nun auf 9,50 Euro nachgezogen werden. 

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Lufthansa.