Der große DAX-Check – 40 Aktien, 40 Tipps mit Biss
Foto: Shutterstock
07.10.2021 Maximilian Völkl

JinkoSolar: Deutliche Zugewinne – Aktie vor dem Befreiungsschlag?

-%
Jinkosolar

Im freundlichen Gesamtmarkt zeigen sich Green-Tech-Aktien am Donnerstag besonders stark. Auf breiter Front legen vor allem Solaraktien zu. Auch die Papiere des chinesischen Modulherstellers JinkoSolar klettern um mehr als vier Prozent nach oben und stehen vor dem Ausbruch aus dem kurzfristigen Abwärtstrend.

Die Einigung zwischen Republikanern und Demokraten im US-Schuldenstreit beflügelt die Märkte. Hinzu kommen positive Impulse für China-Aktien. JinkoSolar spielt das doppelt in die Karten. Nachdem zuletzt immer mehr Anleger das Risiko bei der volatilen Aktie scheuten, rücken die günstige Bewertung und die grundsätzlich guten Aussichten für die Solarbranche nun wieder in den Vordergrund.

Auch charttechnisch könnte sich das Bild langsam wieder aufhellen. Die JinkoSolar-Aktie bewegt sich inzwischen zwar seit Monaten in einer breiten Seitwärtsrange, diese hat sich zuletzt aber deutlich eingeengt. Während die untere Begrenzung dieses Keils zuletzt mehrfach standgehalten hat, steht die Aktie nun unmittelbar vor dem Sprung über den kurzfristigen steileren Abwärtstrend (siehe Chart). Gelingt der Ausbruch, könnte es schnell bis in den Bereich der 55-Dollar-Marke gehen, wo der flachere mittelfristige Abwärtstrend verläuft – dieser bildet auch die obere Begrenzung der Keilformation.

Jinkosolar (WKN: A0Q87R)

Die Lage bei JinkoSolar bessert sich. Doch die Volatilität dürfte hoch bleiben, die Aktie ist nichts für schwache Nerven. Kurzfristig können Trader nun auf steigende Kurse setzen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Jinkosolar - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.12.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6